Codierlisten für OBDeleven

  • Vom Testfahrzeug kenne ich es, dass der Lane-Assi das Fahrzeug so ziemlich mittig der Fahrbahn hält.

    Deine Erläuterung hört sich eher an wie der Lane-Assi von meinem Touran (BJ 2014), der lenkt auch erst knapp vor der Line gegen.

    Fand den Lande-Assi vom KODIAQ bei der Probefahrt schon sehr beeindruckend; also im Vergleich mit dem Lane-Assi meines Touran.

    KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • Vom Testfahrzeug kenne ich es, dass der Lane-Assi das Fahrzeug so ziemlich mittig der Fahrbahn hält.

    Deine Erläuterung hört sich eher an wie der Lane-Assi von meinem Touran (BJ 2014), der lenkt auch erst knapp vor der Line gegen.

    Fand den Lande-Assi vom KODIAQ bei der Probefahrt schon sehr beeindruckend; also im Vergleich mit dem Lane-Assi meines Touran.

    Naja dann liegt es vielleicht an der letzen Einstellung die er beim kodieren nicht gefressen hat.. mal sehen ob es eine Lösung gibt, und wie sich der LA dann verhält.. Steuergerät 76 ist ja die Lenkhilfe.. -

  • STG 76 muss nicht bei allen codiert werden. Wie ist die Teilenummer deines STG 76? Kannst du in OBD11 auch einsehen, wenn du nicht mit dem Auto verbunden bist

    Hallo

    Die Hardwarenummer ist 3Q0919294

    Zusatz: Ich hab heute nochmals getestet. Im Infotainment kann ich jetzt den LA auswählen ohne Fehermeldung und auch den adaptiven Spurhalteassi. Jetzt fährt er auch mittig in der Straße.

    aber komisch ist das schon oder? Ich habe nochts mehr nachcodiert..

  • Busruhe bedeutet, dass die Steuergeräte herunterfahren, sozusagen in den Standby. Wenn sie dann wieder hochfahren, lesen diese die Einstellungen neu aus.


    Habe übrigens gestern einen nagelneuen Kodiaq (1 Woche erst zugelassen) ebenfalls den Spurhalteassistenten freigeschaltet. Ohne Probleme. Aber mit VCP und selbst erstelltem Script

  • djduese und alle Codierer, ich hab mal eine Frage an euch.

    Folgendes Szenario: ich stehe hinter meinem Bären und öffne die Kofferraumklappe mit dem Schlüssel. Nun schließe ich die Kofferraumklappe

    auch wieder mit dem Schlüssel ( indem ich länger auf dem Schlüsselsymbol für den Kofferraum bleibe. Funzt super, aber ich kann das nur,

    wenn ich innerhalbvon einem 3m Radius bin. Öffnen kann ich die Kofferraumklappe ( auch unabsichtlich ) aus einer größeren Entfernung.

    Leider nur öffnen , schließen geht nicht über den Schlüssel. Ich muß also jedesmal hin latschen und den Kofferraum ( Knopf an der Klappe drücken )

    wieder schließen.

    Frage : Gibt es eine Möglichkeit, die Schließung der Kofferraumklappe über den Schlüssel auch aus einer größeren Entfernung zum Bären zu codieren?

    Bis zu einem Abstand von ca. 3m geht es ja!

    Verzeiht mir wenn ich so blöd frage, aber ich selber bin in dieser Sache ein " geistiger Tiefflieger" :schockiert:

  • ist leider in der Software des Steuergerätes fest verankert. Bei anderen Fahrzeugen gibt es veränderte Datensätze, die mit VCP eingespielt werden können. Für den Kodiaq gibt es meines Wissens nach noch keine Datensätze

    Vielen Dank für die schnelle Antwort ;:thumbsup:; muß ich also weiterhin latschen ;( wenn ich mal unabsichtlich den Kofferraum öffne 8|

  • Hallo zusammen, ich habe eine Frage.


    Ich habe versucht den FLA einzuschalten.


    Die Codierungen funktionieren soweit.


    Mit der folgende Part funktioniert nicht:


    STG A5 Frontsensorik für Fahrerassistenzsysteme

    Codierung

    Byte 21 Bit 5-7

    Ändern auf (20) Fernlichtassistent/High Beam Assist


    Ich kann das zwar entsprechen einstellen, wenn ich dann aber den grünen Haken drücke sagt er das dies nicht möglich ist. Fehlermeldung 31.

    Weder mit laufendem Motor, noch Motor aus und Zündung an, noch Zündung aus.


    Hat jemand eine Idee?


    Schönen Abend.


    RaGo

  • Hallo liebe Codierer..

    Ich hätte da nochmal eine andere Frage.. Kann man eigentlich auch via ODBEleven die Lenkradheizung codieren? Hab das Multifunktionslenkrad welches beim Amundson Business Packet in der Style Ausstattung als Serie dabei ist.

    Oder ist das Lenkrad welches bei der bestellbaren Lenkradheizung verbaut wird ein anderes als der Standart?


    Danke im Vorraus

    Simon

  • Busruhe bedeutet, dass die Steuergeräte herunterfahren, sozusagen in den Standby. Wenn sie dann wieder hochfahren, lesen diese die Einstellungen neu aus.


    Habe übrigens gestern einen nagelneuen Kodiaq (1 Woche erst zugelassen) ebenfalls den Spurhalteassistenten freigeschaltet. Ohne Probleme. Aber mit VCP und selbst erstelltem Script

    Hallo djduese


    aha.. wieder was gelernt.. danke :-)


    VG

  • Eine Frage zur Codierung:


    Beim Seat Alhambra gibt es eine automatische Umluftfunktion und ich meine nicht die, die auch der Kodiaq hat.


    Der Alhambra schaltet, wenn die Climatronic auf "Auto" steht, automatisch auf Umluft und dreht die Lüftung hoch, wenn es draußen sehr kalt ist und ich z.B. eine Raumtemperatur von 20 Grad eingestellt habe. Damit wird natürlich die Innenraumtemperatur schneller erreicht und im Kodiaq mache ich das immer manuell.


    Gibt es die Möglichkeit sowas beim Kodiaq zu Codieren?