Trenngitter Kofferraum als Alternative zur Hundebox

  • Hallo,

    ja - bin letztendlich bei guardsmandogguards.co.uk fündig geworden und kann bis zum unteren Boden, ca. 20xm tiefer ohne variablen Ladeboden, verspannen:

    https://guardsmandogguards.co.uk/product/skoda-kodiaq-5-seat-boot-divider-low-floor-g/


    Bestellung easy und Bezahlung in £, etwas günstiger als Kleinmetall (aber hat ohnehin keine entsprechende Lösung verfügbar), Versand dauerte ca. 1,5 Wochen, war gut verpackt, wertiges Material, relativ einfach einzubauen und passt, finde ich, sehr gut - Trenngitter als auch Divider. Ein- und Ausbau des Dividers ist in Minuten erledigt.


    Somit alle Anforderungen und Wünsche erfüllt :):thumbup:

  • Udo1966: was ist das denn für ein Hund in deinem Kofferraum?

    Grüße von 

    Yria 

    ...............................................................................................................................................


    Kodiaq Style, 2.0 TSI 7-G DSG 4x4, black-magic Perleffekt


    KW 19/2017 (12.05.17) bestellt, KW 08/2018 PW, KW 11/2018 (12.03.2018) Übergabe

  • Hallo Yria


    Das ist ein Mischling zwischen Schäferhund und Rotweiler.

  • also verstehe ich das jetzt so richtig du hast diese variante gekauft und hast selbst kein variablen ladeboden und das passt perfekt?

  • Wir haben einen lebhaften Riesenschnauzer, der bis jetzt mehr schlecht als recht im Tiguanheck mitfährt. Der Kofferraum ist ein wenig zu klein für ihn bzw. auch sein Ego, weshalb wir auch beim Kodiaq gelandet sind. Für den Kodiaq hatte ich gedacht gehabt, dass mir die Netztrennwand reichen würde. Aber nach dem Thread hier, bin ich auf da mittlerweile anderer Meinung. Bei Kleinmetall würde mir das Trenngitter der Masterline-Reihe sehr gut gefallen. Allerdings weiß ich nicht, ob wir auch den Teiler brauchen. Das wäre vielleicht einmal im Jahr der Fall, wenn es in den Urlaub geht. Aber da bringt man in das freie Kofferaumdrittel auch nicht das ganze Gepäck unter, so dass unser Vierbeiner gleich den ganzen Kofferraum beanspruchen kann und wir unser Gepäck wie bisher auf der Rücksitzbank unterbringen. Durch den Hinweis von vikinger bin ich auf die Produkte der Fa. Guardsman aufmerksam geworden. Da würde mir das Gitter G1473 gut gefallen, da es dem Anschein nach auch im montierten Zustand möglich macht, dass man die Rücksitzbank umlegt. Auf alle Fälle spare ich mir nun die Netztrennwand und werde ein Gitter zulegen. Ob es nun die Variante mit Teiler wird oder nicht, überlegen wir uns noch. Aber auf alle Fälle habt ihr mir schon mal sehr weiter geholfen. Danke dafür!! ;:thumbsup:;

  • Hallo Zusammen,

    benötige auch für den Skoda Kodiaq 7-Sitzer ein Trenngitter zum Fahrgastraum, jedoch ohne Unterteilungsgitter. Gibt es das Trenngiter auch einzeln von Kleinmetall???

    Danke für Eure Infos.

    Ja, das gibt es! Ich bin sehr zufrieden damit.

    Grüße von 

    Yria 

    ...............................................................................................................................................


    Kodiaq Style, 2.0 TSI 7-G DSG 4x4, black-magic Perleffekt


    KW 19/2017 (12.05.17) bestellt, KW 08/2018 PW, KW 11/2018 (12.03.2018) Übergabe

  • Wir haben uns für das Modell Guard von der Firma Travall entschieden. Mit 170 Euro nicht zu teuer und Verarbeitung und Handhabung haben überzeugt. Kann ich also ebenfalls empfehlen.

    Kodiaq Style 1.5 TSI ACT, 7 Gang DSG, Empire-Grau Metallic, Alcantara schwarz, Area View, Panoramadach, AHK, Buisness Columbus, elekt. Heckklappe, ACC, Ambientbeleuchtung, 3 Sitzreihe


    Bestellung: KW 27 2017

    unverb. Liefertermin: Mai 2018

    Gebaut KW 42 2018

    Abholung 13.11.2018


    Lieferzeit 1 Jahr, 4 Monate, 1 Woche, 2 Tage

  • Hab nun auch die Lösung mit Kleinmetall (Trenngitter und Teilungsgitter) im Kodiaq drin und bin soweit ganz zufrieden. Nur stört mich, dass die große Flügelmutter, mit der man das Teilungsgitter oben am Dachhimmel befestigt beim fahren enorme Geräusche von sich gibt. Hab das alles bombenfest drin, aber die Mutter an sich sitzt ja "normal" auf dem Gewinde. Hat jemand auch das Problem und ne Lösung für mich? Würde es vielleicht helfen, direkt dort wo die Mutter sitzt das Gewinde einzufetten? Das Gitter an sich sitzt bombenfest und verursacht auch keine Geräusche.


    Vielen Dank!

  • Welche Art von Geräusch hast du denn? Bei mir ist es flüsterleise, kein Quietschen und keine anderen Geräusche.

    Ist ein scheppern wie wenn Metall gegen das trenngitter schlägt. Liegt definitiv an der großen Flügelmutter 🤷‍♂️

  • ist die Flügelschraube denn locker bei dir? Dann ist es anscheinend doch nicht bombenfest. Bei mir hat die Flügelschraube absolut kein Spiel

    Ok, dann zieh ich das morgen mal so fest wie es geht. Melde mich bis funktioniert hat.

  • Es lag an der nicht korrekt eingeschobenen Polsterscheibe aus Schaumstoff. Die lag nur zur Hälfte dort wo der „Saugnapf“ oben ansetzt. Dadurch wurde das je fester man anzieht immer schiefer und hat diese Töne von sich gegeben. Jetzt ist alles ruhig 😅

  • Nein - hab ich nicht. Hab das extra bisl versetzt gemacht (würd sagen 40 zu 60), damit mein Hund bisl mehr Platz hat. Das schmale Teil nehmen wir dann auf den Fahrten mit Hund für kleines Gepäck. Da passt zwar kein Bierkasten rein, aber wann fahre ich schon mal mit Hund Bier kaufen ^^. Im Urlaubsfall mit Hund wird's dann ohnehin der Dachgepäckträger. Ich kann ja mal nen Foto machen, wie es bei mir aussieht.