Kessy

  • Hallo alle,


    Entwarnung.


    Bei mir geht wieder alles wie gewohnt. Ich kann nicht sagen was es war, ich habe aus letzter "Verzweifelung" die Batterie für 15 Min. abgeklemmt.


    Danach funktionierte alles wieder.


    Außer einigen Kleinigkeiten die wieder aktiviert werden mussten war alles ohne Probleme.


    Danke an alle für die vielen Hilfshinweise.


    Geuß


    AudiMQ

  • Problem Und das funktioniert auch innerhalb von ein paar Sekunden!

    Frage, welche Batterie ist für Kessy zu verwenden? Hat jemand schon ein mal das Schlüsselgehäuse wegen Batteriewechsel geöffnet. Ich weiß, es steht in der Bedienungsanleitung, bei mir funktioniert es leider nicht trotz 3 mm Schraubendreher. Ich habe diesen in die Öffnung reingesteckt und gedreht. Nichts tat sich.

    Was nun, außer dem Gang zum :)

  • Notfalls guck dir auf Youtube mal nen Video dazu an. Mir hat dort auch vor 2 Jahren nen 13 Jähriger erklärt wie das geht ?? Ein halbes Jahr später beim Schlüssel von meiner Freundin ging es dann noch leichter, ich ich den Dreh raus hatte. Wenn du es auf hast, kannste es ja nachgucken und eine neue bei Amazon bestellen oder du guckst im Supermarkt nach. Ist aufjedenfall eine Knopfbatterie wo auch die Bezeichnung drauf steht.

  • Erschreckend wie einfach der Schlüssel kopiert werden kann.

    Passierte nicht weit weg von mir

    BMW geklaut

  • Ich kann und will nicht ausschließen, dass das Auslesen des Schlüssels technisch möglich ist.

    Was mir aber mit Stirnrunzeln beim Video aufgefallen ist ist der auffallend merkwürdige Aufnahmewinkel der 3 Überwachungskameras. Da mag jeder selber sich seine Meinung drüber bilden.

  • Nicht nur der ADAC sondern auch viele Sendungen im Fernsehen gint es über das Problem mit dem Auslesen der Autoschlüssel; es wäre technisch so einfach, Abhilfe zu schaffen.


    In der Firma, in der ich arbeite, wurden in den letzten Jahren auch mehere Fahrzeuge geklaut auf die gleiche Art und Weise. Überwachungskameras haben das Ganze dokumentiert und die haben - weil ja möglichst viel abgedeckt werden soll - manchmal sehr blöde Aufnahmewinkel.


    Zuhause bei mir liegen die Schlüssel in einer Box, die ein Abgreifen der Daten nicht zulässt.

  • Wenn ich in der Stadt einkaufen fahre drück ich zweimal schliessen am Schlüssel und noch einmal die Fahrerklinke berühren als wenn man schliesst und schon ist kein Funksignal mehr vom Schlüssel da.Ich kann das Auto nicht mehr mit der Herkömmlichen Art in den Türgriff fassen öffnen.

    Ich sag ja nicht alles Neue ist gut.Nicht nur das mich der Bär wenn ich mit Ihm reden will nicht versteht.Alles was ich Ihm sag,spiel Musik,Navigiere zu ,will Er mich immer fort mit dem Telefon verbinden.

    Ansonsten bin ich auch von der Peripherie was die andere Unterhaltungs Kommunikation gelinde gesagt nicht grade angetan.

    Hatte Gestern mal Zeit das Auto gewaschen und ein bisserl kodieren wollen.

    Der Bär wählt nicht Automatisch ins W-Lan und Bluetoohts ein.Für Android muss ich extra mit USB verbinden.Deren Stecker ja einige im Auto verbaut sind.Und jetzt beginnt mein eigentliches Problem.

    Um dem Wirrwar zu entgehen hab ich mir einen 64 GB USB-Stick mit Musik meiner Wahl ins Auto Plaziert.In den 2 Steckplätzen vorn war jetzt mein handy und der USB-Stick plaziert.Hinten lud das Handy meiner Frau und das Tablet war eingesteckt.

    Ich wollte ein bisschen mit OBDL spielen.Zündung an ,Keine Musik über USB,Android wollte nicht funktionieren und OBDL Stecker liess sich nicht mehr mit dem Tablet verbinden.Das war alles im Stehen .Ich hab dann ein paar Sachen hinbekommen.Ich kann aber niemals beim Fahren solange am Display spielen bis alles Klappt.Überhaupt sovile hab ich in noch keinem Auto rumspielen müssen.Soviel zum nicht mit dem Handy hantieren ,weil das muss ich auch noch manchmal aufmachen.

    Ich bin Restlos begeistert von Sympley Clever.

  • Wenn ich in der Stadt einkaufen fahre drück ich zweimal schliessen am Schlüssel und noch einmal die Fahrerklinke berühren als wenn man schliesst und schon ist kein Funksignal mehr vom Schlüssel da.

    Einmaliges schliessen per Schlüssel und inerhalb 5 sek. den Schliessensensor amGrif berühren reicht dann ist Kessy deaktiviert.

    soweit ich weis deaktiviert man mit zweimaligen schliessen per Schlüssel die Diebstahlwarnanlage.

  • Einmal drücken und Klinke berühren reicht.

  • Ich nutze SD-Karten für meine Musik ( derzeit noch im Superb III ) mit dem Columbus ... somit hab ich alle USB Anschlüsse frei ...

  • Hallo JokersBlack,


    wir haben in 2 unserer Firmenwagen die Baerloock drin; eine hat jedoch unterwegs einmal blockiert und - glaub mir, dass war eine Sch... danach.


    Ich bin auf eine EU und Skoda zertifizierte Alarmanlage ausgewichen; wichtig ist dabei ja, dass sie nicht in den CAN Bus schreibt.

    Die arbeitet mit einer zusätzlichen Key-Card, ohne die das Fahrzeug garnicht funktioniert.


    Da in unserer Firma ja schon Fahrfahrzeuge weggekommen sind, haben alle unsere hochwertigen PKW diese Anlage- Und meine Versicherung will dies auch noch finanziell honorieren;:thumbsup:;