Dashcam

  • Hallo,


    aus aktuellem Anlass mal die Frage, wer von euch hat eine, oder zwei, Dashcam's im Bären verbaut?


    Wenn ja:

    welche könnt ihr empfehlen,

    auf was sollte man achten,

    habt ihr hinten im Auto auch eine,

    wo genau habt ihr die Dinger montiert

    und vor allem wie ist das mit dem Anschließen bei den Dingern, also wie bzw. wo habt ihr die Kabel verlegt?

    Und ganz verrückt, könnte man nicht die Frontkamera irgendwie zur Dashcam ausbauen/erweitern? ;)


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten;:thumbsup:;

    1.4 TSI ACT Style, 110 kW (150 PS), DSG-6-Gang, Black Magic Perleffekt, Stoff Schwarz, Standheizung, Parklenkassistent 3.0, Paket Business Amundsen, Spurhalte- u. wechselassistent, ACC (bis 160 km/h), Fahrprofilauswahl, Beheizbare Windschutzscheibe, Elektr. Heckklappe, Climatronic (3 Zonen), Diebstahlwarnanlage inkl. KESSY & Easy Start, Area-View 360, 19"-Triglav, etc.





    Bestellt am 17.03.17
    AB vom Händler am 21.03.17 (ohne Termin)

    Am 07.03.18 übernommen

  • Ich würde schon Geld in die Hand nehmen und dieses gut investieren.

    Ich hatte mir mal ein Gerät für 80€ gekauft.

    Nach nur 4 Wochen war das Ding kaputt. Nach ca. 5 Minuten ist auf dem Display nur noch Schnee zu sehen gewesen und die Videodatei war auch nicht mehr zu gebrauchen.

    Zudem hat das von mir gewählte Produkt dauernd Videos gespeichert. Und genau das bleibt weiterhin verboten.


    Daher habe ich mich mal weiter nach einem passenden Gerät umgesehen und bin beim „Garmin Dash Cam 65W“ hängen geblieben.

    Das Gerät erfüllt die geforderten Kriterien um sich an die aktuell geltende Gesetzeslage zu halten.

    Einziger Nachteil des Gerätes; der Preis.

    Sollte ich mir für meinen Bären eine neue Dash Cam zulegen, dann wird es definitiv dieses Gerät.

    KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • Hi,

    ich habe mir mal von ein Paar Jahren für 150 Euro gekauft.

    Karkam Q7. Bin voll zufrieden damit. Macht tolle Aufnahmen Tags und Nachts.

    Bestellt: Style 2.0 TSI (EU /CH) am 27.09.2017

    Lieferung Unverbindlich 10-12 Monaten.

    AB am 07.11.2017

    Produktionsdatum laut MySkoda App am 07.05.2018

    Abholung am 25.05.2018

    ----------------------------------------------------------------------

    „Ein tiefer Fall führt oft zu höherem Glück“

  • Daher habe ich mich mal weiter nach einem passenden Gerät umgesehen und bin beim „Garmin Dash Cam 65W“ hängen geblieben.



    Gerade der Parkmodus würde mir gefallen. Dann hätte ich vielleicht den S... erwischt, der mir ins Auto gefahren und abgehauen ist...

  • Gerade der Parkmodus würde mir gefallen. Dann hätte ich vielleicht den S... erwischt, der mir ins Auto gefahren und abgehauen ist...

    Kommt mir bekannt vor. Ist mir auch passiert.

    KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • Und dann verflucht mich meine Frau warum ich mir einen Parkplatz am arsch der Welt suche um keine Tür in die Seite gehauen bekommen!

    Aber ich zieh anscheinend so idioten an die nicht allein parken können. Wenn ich am arsch der Welt parke und um mich rum 150 freie PP sind, weis ich genau das wenn ich zum Auto zurück komm einer DIREKT neben mir steht!!!

  • Nur noch neben Neu- oder Neuwertigen Fahrzeugen parken. Die Besitzer passen nämlich selbst auf ihr Auto auf.

    KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • Gerade der Parkmodus würde mir gefallen

    Der Haken wird die Stromquelle sein.

    Ich hatte meine Cam im Tiguan auch erst mit Dauerstrom versorgt, im Winter kannst du das Auto keine 2 oder 3 Tage unbewegt lassen.

    Aber vielleicht per Powerbank.

  • In Thüringen bastelt unsere komische Regierung daran, die Dinger zu verbieten.....

    Wie jetzt?
    Ein einziges Land will die Dinger verbieten?
    Wie soll denn das Umgesetzt werden? Wenn ich aus Niedersachsen nach Thüringen fahre bau ich die nicht extra ab.

    KODIAQ SPORTLINE

    2,0l TDI SCR 140 kW 7-DSG 4x4

    Velvet-Rot Premium Metallic

    LM 7J x 19 "TRIGLAV"


  • Ich hoffe noch auf eine Ergänzung der 360Grad Kamera des Kodiaq um diese als DashCam nutzen zu können.

    Du meinst, so etwas wird kommen? Oder eher als proprietäre Lösung? Das wäre genial, glaube ich aber ehrlich gesagt nicht dran. Aber interessiert mich sehr!



    Passt bei den Dashcams auf, dass diese im Loop aufnehmen. Also, soweit ich es korrekt verstanden habe. Die Kamera nimmt ständig auf, speichert aber nicht ständig ab. Speichert nur ab, wenn etwas passiert ist. Also ein G-Sensor eine Erschütterung registriert hat. Das ist ähnlich dem Parkmodus:

    Im Parkmodus, der sich automatisch bei längerem Stillstand des Fahrzeugs aktiviert bzw. manuell per Knopfdruck eingeschaltet werden kann, fungiert Ihre Autokamera (Dashcam) als Überwachungskamera. Die Aufnahmen werden speicherfreundlich in einem größeren Intervall weitergeführt.
    Weiterhin beginnt die Autokamera bei der geringsten Erschütterung mit der Aufzeichnung eines Event-Videos.


    Das ist wichtig, denn das BGH hat folgendes gesagt:

    Das Gericht weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jedenfalls eine permanente, anlasslose Aufzeichnung zur Wahrnehmung der Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich ist und daher gegen den Datenschutz verstößt.


  • Du meinst, so etwas wird kommen? Oder eher als proprietäre Lösung? Das wäre genial, glaube ich aber ehrlich gesagt nicht dran. Aber interessiert mich sehr!



    Passt bei den Dashcams auf, dass diese im Loop aufnehmen. Also, soweit ich es korrekt verstanden habe. Die Kamera nimmt ständig auf, speichert aber nicht ständig ab. Speichert nur ab, wenn etwas passiert ist. Also ein G-Sensor eine Erschütterung registriert hat. Das ist ähnlich dem Parkmodus:

    Das ist wichtig, denn das BGH hat folgendes gesagt:

    Naja, ich HOFFE, dass so etwas kommt oder irgendein findiger Hersteller so etwas irgendwie möglich machen kann. Nicht nur als Dashcam an sich. Ich hätte das gerne auch für die Zeit im ruhenden Verkehr: Es nähert sich etwas dem Auto (über die Parksensoren sicherlich nicht völlig undenkbar) und die Kamera zeichnet auf. Und schon wüsste man welcher Vollhonk mal wieder der Meinung gewesen ist, dass er einfach wegfahren kann ohne erwischt zu werden.

  • Ich glaube nicht das sowas auch nur annähernd kommen wird.

    Da wird der Datenschutz dagegen sprechen.

    Schon jetzt ist das sehr grenzwertig.

    Eher wird es so sein, dass wenn unsere Rufe lauter werden, wir dann nicht nur den EDR an Board haben sondern auch eine Videoaufzeichnung gemacht wird.

    Ihr dürft dreimal raten wer keinen Zugriff drauf haben wird.

    a) der Autobesitzer

    b) der Autobesitzer

    c) der Autobesitzer

    :D



    Ich habe zum Beispiel meine 128 und 32 GB Karten durch 4 GB Karten ersetzt, so werden die Videos schneller gelöscht.

    Leider habe ich noch keine 2GB Karten gefunden, die schnell genug für die Cams sind.

    Das würde mich vielleicht von dem Vorwurf der dauerhaften Speicherung etwas befreien, ... vielleicht, ... etwas. ;)

  • Die ganze Datenschutzgeschichte mag ja wichtig und in Teilen auch richtig sein. Aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass damit mehr die Täter geschützt werden (mal nur auf den Verkehr bezogen) als die Opfer.

    Bestes Beispiel ist die Geschichte mit den Schüssen auf die LKWs vor einiger Zeit. Aus Datenschutzgründen durfte man nicht auf die Mautdaten zurückgreifen - damit hätte man den Idioten sehr viel schneller gehabt.

    Insofern wäre mir der Datenschutzverstoß durch den Betrieb einer solchen Dashcam herzlichst egal. Zumal ich die Aufnahmen ja nur für den Fall der Fälle nutzen würde und sie nicht bei Dings-Tube-Gedöns einstellen will. :)