Chiptuning

  • da ich schon bei meinem RS TDi gemunkelt hatte ihn zu optimieren stieß ich schon mal auf diesen Anbieter welcher einen guten Ruf unter den Octavia RS Fahrern hat.


    ist zwar nur ein superb, der Motor fast identisch. Ich denke das ist mal eine gute Leistungssteigerung, wo man doch gut und gerne auf den 240 PS Diesel aus eignen hause verzichten kann.


    Dann rennt der Bär förmlich davon...


    https://www.turboperformance.d…skoda/superb-iii-3v/26587

    LG Daniel aus Sachsen 8o







    --------------------------------------------------------------------------------

    bestellt Kodiaq Sportline 2,0 TDI Stahlgrau

    20" Vega+ Pano Dach + Standheizung , canton, Acc....

    gebaut KW 34 - seither warten..............;(

  • Hallo Daniel,


    also ich kann dir von meinem Superb 2 Combi berichten. 2.0 TDI 140 PS.


    Habe Ihn bei Wendland,(denke ist ein Begriff, gleich um die Ecke bei mir) optimieren lassen.


    Ergebnis 178 PS, satter Durchzug und kein Turboloch mehr. Optimiert bei 8500km und hat jetzt satte 106 665km runter und schnurrt immer noch wie ein Kätzchen.


    Beim Kodiaq würde ich das auch gerne wieder machen, allerdings wird dieser ein Leasingfahrzeug und ich bin mir da nicht sicher ob ich mich das getraue. Der Superb ist Eigentum da voll finanziert.


    Gibt es hier jemand der Erfahrung mit Optimieren und Leasing hat?


    Gruß


    Stefan

  • Jepp, Verboten, steht in meinem Vertrag. Allerdings VW, wie Škoda das handhabt weiß ich nicht.

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe mir mal erlaubt die Leasingbank von Skoda/VW anzuschreiben bezüglich dieses Themas.


    Heute habe ich folgende Antwort erhalten:



    Sehr geehrter Herr Seifert,


    wir nehmen Bezug auf Ihre Anfrage vom 21.11.2016 bezüglich der Leistungsoptimierung und teilen Ihnen mit, dass eine Leistungsoptimierung grundsätzlich möglich ist. Da es sich hierbei jedoch um ein Leasingfahrzeug handeln würde, welches das Autohaus am Ende der Laufzeit wieder zurücknimmt, ist für den Einbau der Leistungsoptimierung die Zustimmung des Autohaus notwendig. Bitte sprechen Sie dieses Zubehör mit Ihrem Vertragshändler ab. Vorsorglich teilen wir Ihnen jedoch mit, dass eine Genehmigung eines Leasingvertrages immer eine positive Bonitätsprüfung voraussetzt.


    Mit freundlichen Grüßen



    Martina Bergmann

    Kundenservice Einzelkunden
    Ankauf Seat/Skoda/AutoEuropaBank/Ducati


    Volkswagen Financial Services
    Bank. Leasing. Versicherung. Mobilität.*


    Volkswagen Bank GmbH
    Volkswagen Leasing GmbH
    Brieffach VDF-VKD2
    Schmalbachstr. 1
    38112 Braunschweig


    Telefon +49 (531) 212 - 1545
    Telefax: +49 (531) 212 – 71545
    martina.bergmann@vwfs.com



    Somit sollte eigentlich klar sein, dass es eine reine Verhandlungssache mit dem Autohaus ist über dieses das Fahrzeug bezogen wird.


    Ich hoffe man kann damit etwas anfangen.


    Schönes Wochenende euch allen.


    Gruß


    Stefan

  • Danke, sehr gut recherchiert :thumbup: .


    Fazit, vor der Vertragsunterzeichnung nachfragen.
    Ich las es erst später, hatte überlegt wegen Senkung des Verbrauchs. Nicht in erster Linie wegen mehr PS.
    Sollte es ein KodiaQ werden werde ich das vor der Unterzeichnung ansprechen.

  • Hi,


    klar muss man das vor der Unterzeichnung nochmal genau ansprechen und evtl. sogar schriftlich festhalten. Mir würde es auch nicht um die mehr PS gehen, sondern eher um das bessere Ansprechverhalten des Motors und die Elastizität über ein breiteres Dehzalband. Das bringt bei weitem mehr Fahrspaß als mehr PS, die eigentlich beim Diesel nur zum Ende des VMax etwas bringen. Und heutzutage mit 200 über die Bahn zu fahren ist fast eh schon lebensmüde. Viel wichtiger ist da der Durchzug um zügig auf der Landstraße mal überholen zu können.


    Gruß und schönes Wochenende


    Stefan

  • Moin, :)


    mir ist heute das Angebot der Fa. Abt aufgefallen, da man dort gegen einen "Obolus" sogar seine optionale 5-jährige Neuwagengarantie übernehmen kann.


    http://www.abt-sportsline.de/f…5NA0_SUV_04-2016_1572.pdf ---> Seite 2


    Gesamtkosten: für 25 PS Mehrleistung (190 auf 215 PS) würde es mit Montage und TÜV und 5 Jahre Garantie insgesamt 2795 € kosten.


    Das die Garantie jetzt auch auf 5 Jahre das Tuning abdeckt, gefällt mir gut, aber die geringe Mehrleistung für den Preis nicht so gut.


    Das Angebot wird sicherlich auch für den Kodiaq demnächst erhältlich sein.

  • 5 Jahre Garantie klingen echt gut, aber über die leistung des tuning von Abt müßen wir uns nicht streiten- da gibts andere Anbieter die ein wesentlich beseres P/L haben.

    LG Daniel aus Sachsen 8o







    --------------------------------------------------------------------------------

    bestellt Kodiaq Sportline 2,0 TDI Stahlgrau

    20" Vega+ Pano Dach + Standheizung , canton, Acc....

    gebaut KW 34 - seither warten..............;(

  • 5 Jahre Garantie klingen echt gut, aber über die leistung des tuning von Abt müßen wir uns nicht streiten- da gibts andere Anbieter die ein wesentlich beseres P/L haben.

    Hallo,
    das glaube ich nun wieder -mit eigener Erfahrung hinterlegt-, nicht.
    Im übrigen hat ABT periodisch sogenannte ABT-Wochen, da relativiert sich das mit dem Preis. :D


    Gruß


    Hannes

  • Also für 2750 geforderte Abt Euro bekomme ich bei andern renommierten Leistung optimieren mehr als bei Abt ..manchmal über den Tellern schauen als Abt . MTM usw..

    LG Daniel aus Sachsen 8o







    --------------------------------------------------------------------------------

    bestellt Kodiaq Sportline 2,0 TDI Stahlgrau

    20" Vega+ Pano Dach + Standheizung , canton, Acc....

    gebaut KW 34 - seither warten..............;(

  • Primär geht es mir um die Garantie. Da ich die volle 5 Jahre Herstellergarantie ab "EZ" habe, möchte ich diese natürlich nicht verlieren.


    Und das gibt es meiner Kenntnis nach nur bei der Fa. Abt aus dem schönen Allgäu. 40 NM mehr Drehmoment sind auch ganz nett. :thumbup:


    Ich brauche mir also 5 Jahre lang, trotz Motortuning, keine Sorgen wegen Reparaturen zu machen. Vielleicht auf die ABT-Wochen warten...

  • Morgen,


    mein Kodiaq wird ja frühestens im Juni 2017 zusammen geschweißt und noch wird das ABT-Produkt ja auch nicht für den Kodiaq angeboten.


    Ansonsten liegt ABT ja sehr günstig an der A7 bei Kempten und dann werde ich beim vorbei fahren dort einfach mal eine "Pause" machen. :D

  • ich freue mich erst mal auf den Bären, werde ihn ausgiebig testen, und wenns mal juckt, dann wird er gechippt.


    muss mich outen - habe bisher noch nie chiptuning gemacht. die werbeversprechen klingen ja immer super. aber ist es auch sein geld wert?

  • Bei meinem Mokka hatte ich eine Box von RaceChip verbaut. Kann man mit Garantie kaufen.
    Damit war ich sehr zufrieden. Mokka lief damit wesentlich besser als mit Serie.
    Und die Box war einfach zu montieren und zu demontieren.
    Allerdings ohne Zulassung im Rahmen der Stvzo

    Gruß, Sonja

    __________________________
    Kodiaq Style 2,0 TDI 4x4 190 PS DSG, Candy White (CZ)
    bestellt: 26.11.2016
    AB v. Händler: 22.12.2016

    PW: 36. KW

    Übergabe: 12.10.17

  • ne alternative wäre noch das tuning Wetterau.

    Hallo,
    Du meinst sicher Wetterauer?
    Stellt sich für mich aber nicht als Alternative bei einem Neufahrzeug dar, da die Garantieleistungsversprechen m.E. nicht dem einer Neuwagengarantie oder Neuwagenanschlußgarantie entsprechen.
    Kurz: nicht mit ABT vergleichbar!


    Gruß


    Hannes