Canton Sounsystem und variabler Ladeboden

  • Hallo,

    kann ich nicht ganz so sehen.

    1. zusätzlich ein Reserverad das heute meiner Meinung nach keiner mehr braucht.(+zusätzliches Gewicht)

    2. kann man den variablen Ladeboden auch schnell und Problemlos entfernen und dann hat man wenn gewünscht oder gebraucht eine größere weil tiefere Ladefläche. ( hab ich heute beim :) selbst mal gesehen und ausprobiert)

    Warum aber Skoda das Soundsystem und den variablen Ladeboden miteinander ausschließt begreife ich beim besten Willen nicht. ;kaputtlachen;

  • Hallo,

    kann ich nicht ganz so sehen.

    1. zusätzlich ein Reserverad das heute meiner Meinung nach keiner mehr braucht.(+zusätzliches Gewicht)

    2. kann man den variablen Ladeboden auch schnell und Problemlos entfernen und dann hat man wenn gewünscht oder gebraucht eine größere weil tiefere Ladefläche. ( hab ich heute beim :) selbst mal gesehen und ausprobiert)

    Warum aber Skoda das Soundsystem und den variablen Ladeboden miteinander ausschließt begreife ich beim besten Willen nicht. ;kaputtlachen;

    Hallo,


    gebe Dir vollkommen recht, ganz verständlich ist das leider nicht.

    Leider muss man beim die Ladekante in Kauf nehmen, oder selbst basteln. Hab ich aber eigentlich nicht vor.


    Gruß

    Franz

  • Hallo,

    kann ich nicht ganz so sehen.

    1. zusätzlich ein Reserverad das heute meiner Meinung nach keiner mehr braucht.(+zusätzliches Gewicht)

    Wenn du nur ein einziges mal nachts mitten in der Botanik mit einen Platten liegen bleibst, wirst du das nie wieder sagen und das zusätzliche Gewicht macht verbrauchsmäßig genau wie viel aus, oder hast du gar bedenken, dass du damit langsamer bist?


    Selbst ohne hätte ich das Notrad geordert, momentan ist das Sommerrad im Kofferraum und im Sommer halt ein Winterrad.

  • Also ich fahre jetzt das 6te Auto ohne Reserverad und hätte es bis dato auch nicht gebraucht. Sicher wenn man auf Safari in die Botanik fährt ist das schon sehr nützlich. Ansonsten sollte mich der Skoda Service (dank Mobilitätsgarantie und Notrufknopf) auch finden.

    In Sonderfällen wie Batterieausfall, Wechsel eines defekten

    Rads, Marderschaden, Falschbetankung und Fahrzeugschlüssel im verschlossenen

    Fahrzeug und selbst verschuldeten Unfällen werden ausschließlich

    die Hilfe vor Ort und, wenn dies nicht ausreichend sein sollte,

    das Abschleppen zum nächstgelegenen ŠKODA Servicepartner im Rahmen

    der Mobilitätsgarantie übernommen.

  • Ich kann mir nur vorstellen, dass es vielleicht was mit dem Klang/Volumen zu tun haben könnte.

    Ich bin jetzt nicht so der Musikfreak, wenn ich auch meinen 5 Sitzer mit bestellt habe.

    Der Klang auf der Motorshow war schon genial.

    Beim 7 Sitzer ist ja wesentlich weniger Platz im Kofferaum

  • Ich kann mir nur vorstellen, dass es vielleicht was mit dem Klang/Volumen zu tun haben könnte.

    Ich bin jetzt nicht so der Musikfreak, wenn ich auch meinen 5 Sitzer mit bestellt habe.

    Der Klang auf der Motorshow war schon genial.

    Beim 7 Sitzer ist ja wesentlich weniger Platz im Kofferaum

    Das mit dem Klang kann ich nur bestätigen. Ich hatte vorgestern die Möglichkeit, einen noch nicht zugelassenen Bären von Innen kennenzulernen. Habe dabei das ausprobieren können. Ich bin Musikfan und höre gern LAUT und BASSLASTIG. Bin mit in meinem O3 bisher nicht ganz zufrieden. Aber im Bären war der Klang einfach der Hammer, und das nur bei Radio (allerdings DAB+) und noch nichtmal MP3 mit hoher Bitrate. Ein super Sound.

    Kodiaq 1,4 TSI Act 6-Gang DSG, Style, Cappuccino-Beige-Metallic, Interieur schwarz, Businesspaket Columbus, Spurhalte-, Spurwechselassistent, elktr. AHK, PLA, Trailerassistent, Ausparkassistent,AeraView, Komfortöffnung elktr. Heckklappe, LED-Ambientebeleuchtung, CANTON-Sound, heizbares Lenkrad, Felgen Elbrus
    Bestellt 11.11.2016
    unverbindlicher Liefertermin April 2017

  • Und den tollen Klang kann ich mit der variablen Abdeckung nicht erzeugen?

    Na klar. Bei mir war es ein Siebensitzer mit heruntergeklappten Sitzen in der 3. Reihe

    Kodiaq 1,4 TSI Act 6-Gang DSG, Style, Cappuccino-Beige-Metallic, Interieur schwarz, Businesspaket Columbus, Spurhalte-, Spurwechselassistent, elktr. AHK, PLA, Trailerassistent, Ausparkassistent,AeraView, Komfortöffnung elktr. Heckklappe, LED-Ambientebeleuchtung, CANTON-Sound, heizbares Lenkrad, Felgen Elbrus
    Bestellt 11.11.2016
    unverbindlicher Liefertermin April 2017

  • Das mit dem Klang kann ich nur bestätigen. Ich hatte vorgestern die Möglichkeit, einen noch nicht zugelassenen Bären von Innen kennenzulernen. Habe dabei das ausprobieren können. Ich bin Musikfan und höre gern LAUT und BASSLASTIG. Bin mit in meinem O3 bisher nicht ganz zufrieden. Aber im Bären war der Klang einfach der Hammer, und das nur bei Radio (allerdings DAB+) und noch nichtmal MP3 mit hoher Bitrate. Ein super Sound.

    Ich bin auch überzeugt vom . Super Sound und ein deutlicher Unterschied zum Standard - Modell. Mein Verkäufer meinte, das Soundsystem war vor einiger Zeit in älteren Modellen noch nich richtig von Skoda auf die jeweiligen Modelle soundtechnisch angepasst bzw. optimiert worden, so das er es auch nicht seinen Kunden weiterempfohlen hatte, da er davon auch nicht überzeugt war. Skoda hat das Probkem erkannt und sich dann einen Experten von rangeholt, der das Soundsystem für die jeweiligen Modelle optimiert hat. Das scheint sich wohl gelohnt zu haben.

  • Skoda hat das Probkem erkannt und sich dann einen Experten von rangeholt, der das Soundsystem für die jeweiligen Modelle optimiert hat. Das scheint sich wohl gelohnt zu haben.

    das kann ich vollstens unterstreichen.

  • Ich stell mir das mit dem Ladeboden so vor:


    Ein Woofer braucht ja einen bestimmten Raum/Volumen um den richtigen Klang zu erreichen.

    Da das Volumen genau berechnet ist und der Kofferraum vom 5 Sitzer ja recht gross ist würde ein ebener Ladeboden den errechneten Klang zerstören.

  • Ich stell mir das mit dem Ladeboden so vor:


    Ein Woofer braucht ja einen bestimmten Raum/Volumen um den richtigen Klang zu erreichen.

    Da das Volumen genau berechnet ist und der Kofferraum vom 5 Sitzer ja recht gross ist würde ein ebener Ladeboden den errechneten Klang zerstören.

    Na ja, soweit würd ich jetzt nich gehen. Denke eher nicht. Das würde ja dann auch zutreffen, wenn ich etwas im Kofferraum liegen habe. Zumal es beim Subwoofer gar nicht soooo auf die Platzierung ankommt.

  • ......zumal sie das im Superb und Octavia auch hin bekommen haben!

    Zumindest im Octavia ist der Subwoofer auch nicht im Reserverad...;)


    Ich habe auch das Soundsystem und variablen Ladeboden im O3 5E, da ist der Woofer im Kofferraum auf der linken Seite.8)

    Kodiaq (Modelljahr 2018!) Ausstattungslinie STYLE, 2,0 TSI 132 kW 7-DSG 4x4 ,Laser-White, Leder-Alcantaraausstattung Emory schwarz

    19" Leichtmetallfelgen Sirius, ACC bis 160 km/h, Businesspaket Columbus, Sportlenkrad, Panoramaschiebedach, Ambiente Beleuchtung, Parklenkassistent 3.0, Spurhalte- Spurwechsel und Ausparkassistent, Canton, Klapptische, ŠKODA Media Command