Fahrprofilauswahl

  • Grüße Gemeinde, ist es irgendwie einstellbar die Fahrprofilauswahl nach dem neuen starten des Autos beizubehalten ? Bei mir springt er immer auf „normal“ zurück ...

    2.0 TSI Sportline in Quarzgrau

    Extras: Amundsen, Spurhalteassistent, Blind Spot, Ausparkassistent, ACC160, StHz, RFK, Kessy, Frontscheibenheizung, Vega 20 Zoll, DIP, FLA, Variabler Ladeboden, Elektrische Heckklappe, Climatronic 3-Zonen, Parksensoren vorn und hinten


    Bestellt: 13.02.2018

    Lieferung : offen

  • Meines Wissens ist das korrekt so. Du musst jedes Mal neu einstellen es sei denn du willst dir was codieren. Das Thema hatten wir im kodier thread glaub ich schon mal.

  • Ist normal so

    L&K 2.0 TSI


    Lava-Blau Metallic, Kessy mit Diebstahwarnanlage, Triebwerkunterbodenschutz, DCC, ACC bis 210 km , beheizbare Windschutzscheibe, beheizbares Lenkrad, Proaktiver Insassenschutz, beheizbare Rücksitze, Family II Paket, Business Columbus und Garantieverlängerung auf 5 Jahre bis 150.000 km


    bestellt am 18.1.19

    Auftragsbestätigung am 24.1.19

    Gebaut 19.2.19

    Geliefert 01.03. 2019


    Zulassung und Übergabe am 8.3.19


    Von der Bestellung bis zur Übergabe 49 Tage

  • Also bei Einstellung "individuell" in Verbindung mit DCC bleibt die Einstellung auch bei Neustart verfügbar. (Zumindest bei mir...)


    Ich fahre immer mit meiner individuellen Einstellung und muss sie nie neu eingeben...


    Schönen Gruß

  • Hallo,


    dann ist deiner #FlorianausWOR wahrscheinlich vor Januar 2019 gebaut oder?


    Bis Ende 2018 wird die ausgewählte Fahrprofilauswahl gespeichert.

    Ab 2019 anscheinend wie bisher so von mehreren berichtet, leider nicht mehr. Nach Motorneustart ist immer normal drin.


    Grüße

    DeeSee

  • ..

    Bis Ende 2018 wird die ausgewählte Fahrprofilauswahl gespeichert.

    Ab 2019 anscheinend wie bisher so von mehreren berichtet, leider nicht mehr. Nach Motorneustart ist immer normal drin.

    ...

    Meiner ist Modell 2018, gebaut in 12/2017 und die Fahrprofilauswahl bleibt erhalten, aber das DSG vergisst z.B. die ECO-Einstellung nach Ausschalten der Zündung ...


    Gruß

    Jürgen

    🚟🚟

  • Das mit DSG ist normal bei allen VAG Fahrzeugen. Stellen sich alle auf D zurück.


    Die KWs/2018 könnten sehr gut zur Umstellung passen, der RS (Probefahrt) war gebaut Anfang November 2018 und hat die Profilauswahl noch gespeichert.


    Bekomme meinen erst in paar Monaten und hoffe, dass es codierbar sein wird...

  • Meiner ist BJ Januar 2019 und behält das ausgewählte Fahrerprofil. Momentan fahre ich auf Individuell, einzig das eingestellte E vom DSG steht zwar drinnen, aber beim Losfahren ist immer D im Cockpit sichtbar X(

    Kodiaq Sportline 2.0TSI Baujahr 2019, velvet rot

    Ausstattung alles was nötig ist und vielleicht auch unnötig.

    (Panormadach, Business Columbus, AHK, Trailer Assistent, Park Lenk Assistent, ACC, 360°Kamera usw.)


    Veränderungen:

    Tieferlegung mit Eibach Federn

    9 x 21 ET 35 Autec Uteca mit 245x35x21 Falken

    Embleme in Wagenfarbe

    RS Leiste hinten

    diverse Codierungen

  • Meiner ist EZ 05/2017, fahrerprofil Auswahl hinsichtlich Individuell, Eco, Sport oder ähnliches bleibt prinzipiell so drin wie ich ihn abstelle und auch mehrere Stunden stehen lasse... auch fürs DSG verändert sich nichts... einzige was ich noch nicht getestet habe ist OFFRoad-Modus aber ich denke, dass wird sich auf das zuletzt verwendete Fahrerprofil zurückstellen..

  • […] und hoffe, dass es codierbar sein wird...

    Codieren geht definitiv nicht.

    Viele Grüße aus Luxembourg von einem Exil-Badener ;)

    Ralf


    Kodiaq Style TSI 2.0 MJ2017, mato-braun 8), 5sitzer, Alcantara/Leder beige, DCC, Columbus, Canton, ACC160, Lane Assist, blind Spot, beh. Frontscheibe, Area View, Parklenkassistent, Trailerassist, AZV, Elektrische Heckklappe mit Comfortöffnung, Triglav mit 235/50 (Winterräder), Brock B37 mit 255/45 (Sommerräder)

    Bestellt: 06.02.20167

    Geboren: 15.05.2017

    Höhle bezogen: 07.06.2017

  • tom.schwarz

    Das glaubst Du jetzt aber nicht wirklich?

    Warum sollte Skoda sowas machen? Um den CO2-Ausstoß und den Flottenwert nach oben zu treiben, dafür zu sorgen dass der Kunde mehr Kfz-Steuer bezahlen muss oder was?

    Viele Grüße aus Luxembourg von einem Exil-Badener ;)

    Ralf


    Kodiaq Style TSI 2.0 MJ2017, mato-braun 8), 5sitzer, Alcantara/Leder beige, DCC, Columbus, Canton, ACC160, Lane Assist, blind Spot, beh. Frontscheibe, Area View, Parklenkassistent, Trailerassist, AZV, Elektrische Heckklappe mit Comfortöffnung, Triglav mit 235/50 (Winterräder), Brock B37 mit 255/45 (Sommerräder)

    Bestellt: 06.02.20167

    Geboren: 15.05.2017

    Höhle bezogen: 07.06.2017

  • Ja das dachte ich schon.

    Das könnte ja sein, dass bei einem RS (Sport Modell) auch so getestet wird.

    Wäre ja sonst auch wieder Augenauswischerei wenn auf Normal getestet wird und alle mit RS auf Sport fahren.

  • tom.schwarz

    Die anderen werden ja auch nicht auf Eco getestet.

    Übrigens kann ich mit meinen Style 2.0TSI auch auf Sport fahren. Da wird ja auch nicht so ein Blödsinn gemacht.

    Viele Grüße aus Luxembourg von einem Exil-Badener ;)

    Ralf


    Kodiaq Style TSI 2.0 MJ2017, mato-braun 8), 5sitzer, Alcantara/Leder beige, DCC, Columbus, Canton, ACC160, Lane Assist, blind Spot, beh. Frontscheibe, Area View, Parklenkassistent, Trailerassist, AZV, Elektrische Heckklappe mit Comfortöffnung, Triglav mit 235/50 (Winterräder), Brock B37 mit 255/45 (Sommerräder)

    Bestellt: 06.02.20167

    Geboren: 15.05.2017

    Höhle bezogen: 07.06.2017

  • Wenn das stimmen sollte, ist das ja extrem blöd.

    Ich möchte eigentlich auf individuell fahren und hier eine strafferes Fahrwerk auswählen. Das einzige in den Fahrprofilen was den Verbrauch und CO2 Ausstoß verändert ist das mit der Gaspedalannahme. Das wäre mir egal denn ich brauche kein schnelleres Ansprechverhalten. Wenn ich das aber jedes Mal umstellen muss frage ich mich für was ich ein DCC habe.

    Das kann man ja auch intelligenter lösen, indem man die Sachen welche den Verbrauch und CO2 Ausstoß verändert in ein anderes Menü legen.


    Ich frage mich auch wie die das beim Seat Tarraco ändern wollen.

    Hier gibt es ja einen Drehregler! Der kann sich nicht immer auf Normal stellen (ist ja kein Stellmotor drinnen :-))

  • tom.schwarz

    Es wird nur die Motor-/Getriebesteuerung auf D gesetzt. Das DCC und andere Einstellungen werden nicht angetastet.

    Viele Grüße aus Luxembourg von einem Exil-Badener ;)

    Ralf


    Kodiaq Style TSI 2.0 MJ2017, mato-braun 8), 5sitzer, Alcantara/Leder beige, DCC, Columbus, Canton, ACC160, Lane Assist, blind Spot, beh. Frontscheibe, Area View, Parklenkassistent, Trailerassist, AZV, Elektrische Heckklappe mit Comfortöffnung, Triglav mit 235/50 (Winterräder), Brock B37 mit 255/45 (Sommerräder)

    Bestellt: 06.02.20167

    Geboren: 15.05.2017

    Höhle bezogen: 07.06.2017