Waschstrasse

  • @NiniMillimeter: Solltest du mich damit meinen, so liegst du weit daneben. Weder verehre ich mein Auto noch betrachte ich es als heilige Kuh. Ich erfreue mich einfach an einem (für mein Auge) schönen Zustand. Nicht mehr und nicht weniger.

    nein, ich meine damit nicht dich! ich meine es generrell - auch wenn man bei so manchen Waschstraßen vorbei fährt und sieht was Leute da mit ihren Autos

    aufführen... :D

    Aber klar - jedem das Seine - für mich ist und bleibt ein Auto ein simples Teil um von A nach B zu kommen. Waschstrasse muss 1x im Monat sein und wenn

    der Gatsch (wie gerade jetzt) wieder am Auto klebt kommt auch mal der Dampfstrahler dran...

    Aber da jetzt stundenlang beim Auto knien und mit der Zahnbürste die Felgen putzen usw... also da fehlt mir jeglicher Zugang (und nein ich meine wieder nicht dich persönlich)

  • leicht staubig aber dreckig darf der nicht Bär sein.

    Eigentlich dachte ich immer das er sich mit der Zunge selbst putzt, tut er leider nicht, habe da wohl ein verzogenes Bürschchen bekommen.

    Weil einen Bären in der Waschstraße habe ich noch nie gesehen, achso jetzt fällt mir ein: ich habe ja nur einen Skodiaq ;kaputtlachen;

  • Alle 3-4 Wochen Waschstraße, in Ausnahmefällen auch zwischendurch. Mehr muss nicht. Also für mich.


    Aber ich respektiere die Ästheten unter uns. Sie machen die Stadt einfach etwas schöner. :)

  • Man muss nicht als wandelndes Dreckferkel unterwegs sein, aber mir sind an Waschstraßen "Kunden" aufgefallen, die ein aus meiner Sicht sauberes Fahrzeug waschen lassen. Vielleicht ist es Bestandteil der Lebensplanung, weil keine anderen Probleme anstanden, vielleicht Waschzwang, vielleicht Nachlässigkeit.

    Wäre es nicht toll, wenn das Blinken eine ebenso hohe Rolle bei der Fahrzeugnutzung spielen würde?

  • momentan Baustelle mit Strassensperrungen bei mir im Ort - Umfahrung meiner Wahl ist ein ca 1km langer Schotterpfad - Fazit: Bärchen kuckt mehr und mehr authentisch aus

    wenn das Blinken eine ebenso hohe Rolle bei der Fahrzeugnutzung spielen würde?

    als Ex-Biker und jetzt Quad Fahrer weiß ich dass die hohe Kunst des Überlebens bestimmt ist durch die Fähigkeit für andere mit zu denken. Insofern hab ich aufgehört mir über Unzulänglichkeiten anderer Gedanken zu machen. In der Hoffnung dass die anderen bei mir ähnlich tolerant sind

  • Wäre es nicht toll, wenn das Blinken eine ebenso hohe Rolle bei der Fahrzeugnutzung spielen würde?

    :thumbup::thumbup::thumbup:

  • Ich habe gute Erfahrungen mit dem Sonax Protect&Shine gemacht

    danke nochmals für den Hinweis - ausgehend von deiner Empfehlung habe ich jetzt mal in einem ersten Schritt beim Krümel (Smart Cabrio) meiner Süßen mit Sonax Brilliantwax 1 Hybrid NPT die Bodypanels und Tridionzelle behandelt - Glanz ist schon erheblich besser als bei konventionellem Wachs. Wenn jetzt die hier versprochene Langzeitwirkung über NPT halbwegs funktioniert, vielleicht wage ich mich dann mal an das von dir empfohlene Protect&Shine. Man lernt nie aus und ist nie zu alt um dazu zu lernen.

    Danke dir