Scheibenwischer übermotiviert - Fehler oder Feature?

  • Seit ein paar Tagen hat mein Bär ein Übermotivationsproblem: Die vorderen Scheibenwischer wischen ohne erkennbaren Grund plötzlich los. In der Regel 1x, ab und an auch mehrmals.8|

    Es ist keine Regel festzustellen. Egal ob die Sonne hoch steht, tief steht, von vorne der Seite oder hinten kommt oder es bewölkt oder gar dunkel ist. Der Hebel steht in Grundstellung (aus), wird nicht berührt und auch im Menü ist es egal ob die Automatik angehakt ist oder nicht. Auch die Lenkradstellung ist scheinbar egal, genauso wie Geschwindigkeit oder die Art des gerade befahrenen Untergrundes oder ob man draußen oder in einem Parkhaus ist.


    Plötzlich laufen die Wischer los, was auf einer trockenen Scheibe mittelfristig eine suboptimale Angelegenheit ist - nicht nur für die Wischerblätter...


    Hat das Phänomen schon einmal jemand gehabt? :/

  • Bist du sicher dass der Hebel in Grundstellung (aus) steht?

    Ich habe das gleiche Verhalten in der Intervallstellung mit Regensensor.

    Der Wischer geht oft bei stark wechselnden Lichtverhältnissen an.

    Das passiert mir regelmäßig in der Tiefgarage. Und wenn zuviel Salz auf die Scheibe kommt fängt er auch an wild zu wischen, nur trocken ändert sich nichts am Belag und er würde sich tot wischen. Sobald ich die Scheibe aber wasche hört das wieder auf.

  • Sehr sicher sogar. Wenn der Hebel waagerecht steht, ist das die Grundstellung. Allerdings: Ich habe es bewusst kontrolliert, und der Fehler tritt auch schon mal auf, wenn man Minuten vorher den Hebel nach unten gedrückt und er wieder zurückgekommen ist, also nur dieses einmal Nachwischen genutzt wurde.


    Es ist aber weiterhin nicht provozierbar. Das Lenkrad in Richtungen zu drücken, für die es nicht gemacht ist, am Wischerhebel das gleich zu machen, alles ohne Erfolg. Manchmal ist auch alles gut. Dann geht es wieder los.

  • Die Kam im Bereich des Innenspiegels ist für den Spurhalteassi, die Frontkam sitzt vorne mittig im Bereich Kühlergrill.

    Das ist ein Sensor und keine Kamera, welcher mittig im Bereich Kühlergrill platziert ist.

    Die Lane Assist, Verkehrsschilderkennung und Light Assist funktionieren alle über die große Kamera zwischen Rückspiegel und Frontscheibe.

  • wäres es möglich, dass ein Assistentsystem die Wischfunktion aktiviert? Die Kamera, hinter dem Innenspiegel liegt normalerweise im Wischfeld. Es wäre denkbar, das zb bei der Schilder Erkennung das Sichtfeld der Kamera gereinigt wird.

    Hätte auch so geschätzt, aber wenn man 2-mal überlegt, ist das dann eine sehr gewagte Einstellung vom Hersteller.


    Wenn ein Assistent falsche oder keine Signale vom Sensor oder von der Kamera erhält, hat das System eine Fehlermeldung auszugeben und keine aktive Tätigkeit auszuüben, um das Problem zu beseitigen. In diesem Fall Scheibe sauber wischen, falls die Kamera, bzw. die Scheibe davor verschmutzt ist.

  • Das ist ein Sensor und keine Kamera, welcher mittig im Bereich Kühlergrill platziert ist.

    Die Lane Assist, Verkehrsschilderkennung und Light Assist funktionieren alle über die große Kamera zwischen Rückspiegel und Frontscheibe.

    Bei der 360°Umfeldbeobachtung sitzt unter dem Sensor sehr wohl eine Kamera.

  • der Regensensor sitzt oben mit bei der Kamera, ich habe noch keinen Sensor erlebt der zufriedenstellend arbeitete, entwerder wischen sie wenn sie nicht sollen, wischen zu schnell oder zu spät und wirklich auschalten kannst sie auch nicht um von Hand die wischinterwalle zu steuern, für mich ist die Funktion über ...

  • Hallo zusammen,

    hatte auch dieses Problem. Bei mir war es der Schalter, der einfach nicht mehr ausgeschaltet hat. Somit war in der eigentlichen 0 Position der Scheibenwischer auf Int. Neuen Schalter auf Garantie einbauen lassen. Alles wieder paletti.

    Grüße von der Schwäbischen Alb

    Reiner