Relingträger / Dachbox

  • Vielen Dank für eure Ausführungen hier im Forum.


    Ich bekomme meinen Kodiaq in der nächsten Woche.

    Deshalb suche ich jetzt nach Dachträgern für den Sommer (mit Box).


    Ich hab allerdings eine spezielle Anwendung. Daher ist für mich „sehr“ wichtig,

    dass sich das Schiebedach öffnen lässt!


    Wir reisen mit Hund! Im Urlaub bleibt die Dachbox in der Regel die ganze Zeit drauf.

    Jetzt gibt es doch hin und wieder die Situation, dass man noch kurz in den Supermarkt geht und der Hund im Auto bleiben muss.


    (Bevor ich jetzt einen Shitstorm bekomme, ich achte trotzdem auf die Temperaturen. Wenn es zu warm ist bleibt einer am Auto mit offenem Kofferraum!)


    Aber es ist sehr hilfreich, wenn man bei entsprechendem Wetter das Dachfenster geöffnet lassen kann...


    Viele Grüße

    Moonwalker01

  • Beitrag von Digidoctor ()

    Dieser Beitrag wurde von Bauer aus folgendem Grund gelöscht: Userwunsch ().
  • Beitrag von Moonwalker01 ()

    Dieser Beitrag wurde von Bauer aus folgendem Grund gelöscht: Bezug gelöscht ().
  • Hallo Moonwalker,


    ich hab folgende Konfiguration:


    Thule 7104 EVO Raised Fußsatz

    Thule 7112B WingBar Evo 118 Black als Paar 711220

    Thule Motion XT XXL


    und öffnen lässt sich das Pano in jeglicher Stellung!

    Fotos in meinem Profil...

    Gruß Marc

  • Habe die Träger vom Passat weitergenutzt,



    Tragstab Volkswagen Passat 3C9860019



    Das Relingprofil ist identisch, aber die Abstände sind anders. Die Passatträger bestehen aus einem kürzeren und einem längeren Träger, habe daher einen weiteren Satz preiswert (25€) besorgt und verwende die beiden langen Träger.


    Warum gerade die?

    Die Träger ragen nicht über die Reling hinaus und erlauben die Öffnung des Panoramadachs, sind abschliessbar und umschliessen kraft- und formschlüssig die Reling.

    Sie tragen eine Box2000 und erlauben mit der Box (die darf das nämlich) auch ein 200er Tempo. Dabei sollte man allerdings nicht auf die Verbrauchsanzeige schauen.

  • Ich habe wie marc-cad die Thule EVO Füsse

    Dazu habe ich jedoch die Thule SquareBar 118 genommen. Habe eine alte Dachbox mit Klammern die nicht um die Wingbar gepasst haben. Zudem haben die SquareBar eine Flache Oberseite und sind etwas leichter. ;)

  • Ne Frage in die Runde...


    Nutzt von euch auch jemand günstige Träger?


    Bei Amazon kann man ja für 60,- -100,- Euro auch richtig viel kaufen!


    Ich hatte mal Fischer Träger auf meinem Tiguan. Ich war im Grunde sehr zufrieden.


    Es gibt da Fischer, VDP und Eufab. Alle super bewertet.


    Danke für Feedback!

  • Hi, Amazon Bewertung - naja. Hab da kaum ne negative Bewertung gefunden.


    Denck mal drüber nach - Du legst 40-50 Mille auf den Tisch für ein neues Fahrzeug mit dem Du Spaß haben und nicht ärgern möchtest für die nächsten Jahre. Und dann willst du bei den Trägern ´nen Hunni sparen? 0,25 % von der Anschaffung? Passt nicht.


    Als ich mir ´nen möglichen Zweitwagen mit über 200 PS angesehen habe bereift mit No Name Reifen - war die Sache für mich erledigt. Passte auch nicht zusammen.


    Einfach mal als Denkanstoß - ich bin zu Arm um mir was billiges zu leisten :-)

  • Hört doch mal auf mit dem Spruch, von wegen wenn du dir für 50k ein Auto kaufst, kommts nocht drauf an. Schön wenn du toga einfach so leben kannst, jedoch gibt es auch Leute, die können nicht Geld zum Fenster rausschmeissen.

    Ja bei Reifen oder ein Dachträger, der bei einem Unfall was aushalten muss, sollte man nicht das Billig oder noName Zeug nehmen. Jedoch muss man auch nicht alles aus dem Luxusladen nehmen.

  • Ihr habt schon völlig recht!


    Es kommt nicht auf 100 Euro an!


    Aber ist der Thule Träger unbedingt besser???


    Wie gesagt, der Fischer Träger war super! Leicht zu montieren, stabil, etc.


    und sind wir mal ehrlich, einen Träger für eine Reling wie beim Kodiaq zu machen

    Sollte nicht so schwierig sein...


    Darum hätte ich (eine Empfehlung vorrausgesetzt) kein schmerz Noname zu kaufen!


    Ich muss mich beim Thule ja auch auf auf die Empfehlungen verlassen! 😉


    Ach ja mein Fahrradträger auf der Anhängekupplung ist von Thule und sein Geld absolut wert!

    Würde ich sofort wieder kaufen!

  • Die meisten hier sprechen aus Erfahrung....... und die kostet meistens Lehrgeld.

    Ich kann ebenfalls nur für Thule sprechen, habe auch schon mal günstiger gekauft und es direkt bereut!

    Beim letzten mal war es der Fahrradträger, nach vier Wochen ist er rausgeflogen und ich habe einen Thule gekauft.

    Hier spart man an der Falschen Stelle ;)