Der Kodiaq-Felgen Thread - Shops ,Pics und Beratung

  • Heute wurden dann die Reifen aufgezogen, damit die Räder passend für den Winter eingelagert werden können. Habe mich für Hankook i*cept Evo2 in 235/55/18 entschieden (Schneeketten brauche ich nicht). Insgesamt hat der Satz nun 990,02€ gekostet :thumbup:

  • Liebe Forum Gemeinde,


    wie Ihr seht bin ich noch nicht lange Besitzer eines kleinen Bärchens. So langsam denke ich darüber nach, welche Felgen ich für meine Winterreifen benutzen sollte. Die 19" Triglav gefallen mir recht gut.

    Hat jemand von euch bereits Wintererfahrung mit montierten Schneeketten ? Wie sehen die Felgen nachher aus. Als Schneeketten habe ich mir pewag Servo RS9 11,4 mm ausgesucht.


    LG Uli

  • Langsam frage ich mich, ob der 4x4 vom Kodiaq so schlecht ist

    dass alle nach der Schneeketten Tauglichkeit fragen 🙄


    Mag ja sein, dass es Leute gibt die das brauchen, aber mal ehrlich

    ich habe das letzte Mal vor vielleicht 25 Jahren solche gebraucht

  • Auf den Triglav darfst du leider keine Schneeketten fahren. Wenn es Skoda Originalfelgen sein sollen, dann gehen nur 17 Zöller.

    Oh, da war jemand schneller als ich 😉


    Bei Felgen anderer Hersteller gibt es auch größere mit Schneekettenzulassung (die haben meiste ne kleinere ET). Schneeketten und Alufelgen sind eigentlich problemlos. Habe mir bisher keine Alus dadurch zerkratzt. Richtige Montage vorausgesetzt.

  • Langsam frage ich mich, ob der 4x4 vom Kodiaq so schlecht ist

    dass alle nach der Schneeketten Tauglichkeit fragen 🙄

    Die Rennleitung in Italien, Schweiz oder Österreich, aber auch hier in Deutschland macht keinen Unterschied ob du mit einem Smart oder einem Kodiaq ankommst, wenn auf der Straße Schneekettenpflicht existiert. Wer also in einer Gegend lebt in der Straßen dieser Art existieren bzw. weiß das er solche Straßen im Winter befährt handelt nur umsichtig so zu denken.

    Kodiaq Scout, 2.0 TSI in Lava Blau, ACC, Anhängerkupplung, Family Packet, Beheizbares Lenkrad, Businesspaket Amundsen, LED Scheinwerfer, Rückfahrkamera, Sitzheizung vorne, Standheizung und noch mehr....


    Bestellt am 15.04.2019

    AB erhalten: 30.04.2019

    Lieferung laut AB: Juli 2019

    Produktion: KW21

    Übergabe: 14.06.2019 ;:thumbsup:;

  • Langsam frage ich mich, ob der 4x4 vom Kodiaq so schlecht ist

    dass alle nach der Schneeketten Tauglichkeit fragen 🙄


    Mag ja sein, dass es Leute gibt die das brauchen, aber mal ehrlich

    ich habe das letzte Mal vor vielleicht 25 Jahren solche gebraucht

    Um deine erste Frage zu beantworten: Nein, er ist nicht so schlecht wie geschrieben.


    War über Weihnachten und Neujahr in Österreich gewesen. Sind dann am 4ten, also schon 1 Tag früher gefahren, weil der Wetterdienst schon Caos für Samstags verher gesagt hat. Des Weiteren würde auch gesagt das "Schneeketten Pflicht" besteht.


    Meine Eltern haben sich 2 Tage vorher Ketten gekauft. Hatte vorher auch noch nie Ketten aufgezogen. Das konnten mein Vater und ich in der Garage des Vermieters im trocknen machen. Muss aber auch dazu sagen, ohne diese wären sie nicht dort weg gekommen.


    Muss dir auch ganz ehrlich sagen, das ich noch NIE so viele Auto mit Schneeketten gesehen.


    Und hier bei uns im Hunsrück, kommt man auf alle Fälle ohne Ketten klar. 🙂

  • Hallo,


    wir waren auch im Januar zwei Wochen in Österreich zum Skifahren. Das mit dem Schnee habe ich mitbekommen. Ich musste, trotz Allradantrieb bei meinem Touareg Schneeketten aufziehen. Hinsichtlich Skifahren hatten wir auch nicht viel Glück. Es hat immer geschneit und es war sehr windig, das die Liefet Ihren Betrieb eingestellt haben.


    Habe jetzt schon sehr viele Infos bekommen, was heißt ich weiß jetzt das nicht jede Alu Felge wintertauglich ist und Schneeketten geeignet. Ist. Danke dafür an alle.


    Hier in Brandenburg brauche ich auch keine Ketten, aber wer weiß........



    Liebe Grüße


    Uli

  • Hier in Brandenburg brauche ich auch keine Ketten, aber wer weiß........

    ...aber bald!!!!

    Wegen dem vielen Sand.....;)

    Die Wälder fackeln ab, das Grundwasser sinkt, Temperaturen liegen weit über Malle ... in ein paar Jahren ist die Sahara dagegen ein gesundes Öko-System....

    (bitte nicht ernst nehmen, aber es hat sich schon gewaltig was in Richtung Trockenheit entwickelt - und das macht mich sehr nachdenklich...)

  • Das nenne ich mal Schnee. Waren die Mengen da so übliche oder eher eine Ausnahme? Wenn wir die letzten Jahren mal in Österreich waren, war da nie sooo viel. Ketten waren da nur am heckgetriebenen BMW erforderlich. :D

    Diese Jahr war es sehr extrem. Es waren so ziemlich alle auf Ketten unterwegs. Angefangen bei Heckschleudern, frontler und 4x4 waren fast alle auf Ketten unterwegs. Wenn ich stecken geblieben wäre, wäre es teuer geworden.

  • Moin,

    Könnt ihr eine Seite empfehlen, auf welcher man Winterkompletträder bestellen kann, welche mit alufelgen und den entsprechenden RDKS-Sensoren ausgestattet sind. ABE sollten Sie auch haben, ohne das man diese extra nochmal vom TÜV abnehmen lassen muss.

    Achja diese sollten natürlich auch zum Kodiaq RS passen :S


    Gedacht habe ich an 18 Zoll, oder auch 19 Zoll für den Winter.

    Am 27.06.19 war es soweit. An diesem sommerlichen Tag wurde mit setzen der Unterschrift die Einleitung der Schwangerschaft eines


    Skoda Kodiaq RS


    vollzogen. ;:thumbsup:;


    Unverb. Liefertermin 02/2020:/

  • Nein, sind nicht.


    Ich werde meine vermutlich bei https://www.felgenshop.de bestellen. Werden sicherlich die MAM RS3 in platinum oder schwarz wenn wieder verfügbar. Preis/Leistung find ich hier gut und der Konfigurator(Fahrzeugvorschau) sieht auch super aus und ist nicht so billig gemacht wie in anderen Shops.

    Sportline 2.0 TDI 140kW DSG 4x4 Velvetrot


    Bestellung: 28.02.19

    Unverb. Liefertermin: 08/19

    Auftragsbestätigung: 03.04.19

    Einplanung:

    Gebaut KW:

    Abholung:

  • Wheelscompany.com, Felgenoutlet.de, reifen.com oder der Gang zum Reifenhändler vor Ort. ;)

  • Sind da neuerdings RDKS-Sensoren eingebaut worden?

    Nein, sind nicht.


    Ich werde meine vermutlich bei https://www.felgenshop.de bestellen. Werden sicherlich die MAM RS3 in platinum oder schwarz wenn wieder verfügbar. Preis/Leistung find ich hier gut und der Konfigurator(Fahrzeugvorschau) sieht auch super aus und ist nicht so billig gemacht wie in anderen Shops.

    Achso, das habe ich nicht gewusst. Ich dachte da wären die RDKS-Sensoren vorhanden. Aber wenn man keine braucht, um so besser.

    Vielen Dank für die Auskunft

    Am 27.06.19 war es soweit. An diesem sommerlichen Tag wurde mit setzen der Unterschrift die Einleitung der Schwangerschaft eines


    Skoda Kodiaq RS


    vollzogen. ;:thumbsup:;


    Unverb. Liefertermin 02/2020:/

  • Wenn ich mich nicht verlesen habe, kommt das neue Modelljahr 20 mit seinen 20-Zoll Ignite Felgen auf satten 255 Millimetern Reifenbreite. Kann das jemand bestätigen? Eventuell tun sich nun neue (legale) Möglichkeiten auf, dem Kodiaq ein paar strammere Wadln zu verpassen, ohne zusätzliche Überprüfungen der Rennleitung? Interessant wäre dann auch die Einpresstiefe des neuen Schuhwerks. Vielleicht geht ja nun auch zusätzlich alles ein wenig nach außen in Sachen Spurbreite... Wäre ja ein Traum...