Hund und Kinderwagen

  • Den Kinderwagen wirst Du wohl nur quer reinbekommen, da ist dann kein Platz mehr für einen Hund.
    Allerdings hängt das natürlich von der Größe von beiden ab. Aber denke daran, dass der Kinderwagen mit zunehmenden Alter des Kindes von der Babyschale bis zum großen Kinderwagen immer größer werden wird.

  • Danke schon mal. Mir gehts darum ob das funktionieren kann wenn ich das trenngitter (das den Kofferraum teilt) einbaue, eine Seite Kinderwagen zusammengeklappt, andere seite Hund. Mein Drive kommt erst noch, deswegen kann ich es nicht probieren

  • Hängt auch davon ab, wie weit Du den Wagen auseinanderbaust. Das macht man auf längeren Fahrten eher als mal kurz zum Einkaufen. Unsere Räder haben z.B. 38 cm Durchmesser, die benötigen am Untergestell montiert sehr viel Platz, demontierst Du sie, kann man sie in Lücken gut unterbringen.

  • Hallo zusammen,

    Hat jemand Fotos von einem Trenngitter und Kinderwagen im Kofferraum? Normaler zusammengeklappter Kinderwagen und kein ganz kleiner Hund, auch keine Dogge oder sowas. Geht das überhaupt?

    danke vorab

    Fotos leider nicht, aber 5 Kinder und keinen Hund. Du hast meiner Meinung nach 3 Optionen:

    1: Kauf dir einen 🚌

    2: Tausch die „Nicht Dogge“ gegen einen Chihuahua
    3: und wenn dein Bär eine AHK hat leg dir einen Hundeanhänger zu.

    Bendenke bitte, du fährst auch einmal in den Urlaub, dann kommt Gebäck auch noch dazu.🤩🤓

  • hab leider kein Foto zur Hand, aber Kinderwagen (+Buggy), Hund (ungarischer Windhund) und Trenngitter von Kleinmetall. 1/3 Hund, 2/3 Gepäck. Hat alles Platz. Haber aber etwas Geld in die Hand genommen und einen sehr kompakt faltbaren Kinderwagen (+Buggy) gekauft. Hat super Platz. Daneben noch etwas Platz für Gepäck oder Einkauf.

  • wieviel Kinder hast du denn? Wir haben 2 (12 und 17 - zweiterer schwer behindert und im Rolli) und einen Schäfermischling.

    Rolli im Kofferraum und auf der Rückbank eine Hundebox mit Gurten gesichert.

    Funktioniert!

  • Wir werden uns auch das von Kleinmetall kaufen. Haben das entsprechende Gitter mit Raumteiler für unseren Ford Focus Turnier und sind damit bestens zufrieden. Sehr stabil, gut verarbeitet. Anfangs haben wir unsere Gepäckstücke immer mit Netzen gesichert, bis die ein oder andere Tasche sowohl innerhalb als auch oberhalb des Netzes mal runter gerutscht sind. Danach war klar, es muss ein Raumteiler her. Beste Entscheidung. Viel platz für den Hund und mit dem Gepäck kann man super Tetris spielen und bis oben hin stapeln, ohne Angst zu bekommen.

    Vorteil bei der Version für den Kodiaq: Man kann den Raumteiler an jeder belieben stelle anbringen. Bei diversen Fahrzeugen ist man an 1/2 - 1/2 oder 2/3 - 1/3 gebunden durch vorangebrachte Verschraubungspunkte. Das ist hier nicht der Fall. Von daher sehr flexible.


    Wie die anderen schon gesagt haben kommt es natürlich auch drauf an was für einen Kinderwagen du hast. Ich würde es ausprobieren. Notfalls kann man das Gitter immer noch zurück schicken. (Jedoch muss man die Versandkosten übernehmen wenn ich es richtig in Erinnerung habe)