Anleitung - Stoßstange hinten Umbau auf Sportline

  • Liebe Kodiaq-Gemeinde!

    Ich bin gerade beim Umbau auf die Sportline-Optik, zumindest beim Heck ^^

    Begründung: Parkschaden durch unbekanntes Fahrzeug

    Bevor ich mir jetzt durch die Versicherung ein neues Plastikteil "dranklatschen" lasse, habe ich mir überlegt auf das optisch hochwertigere Heck umzurüsten. 8)


    Die ganzen Teile die benötigt werden :
    565807521G - Stoßfänger

    565807441A 9B9 - Abdeckung Abschlepp-Öse

    565807568 9B9 - Heckdiffuser

    565807823 2ZZ - Zierleiste Mitte

    565807833 2ZZ - Ziereinlage links

    565807834 2ZZ - Ziereinlage rechts

    6x Halter für die Parksensoren: je nach Modell seitlich die 2 Großen oder Kleinen, sowie die 4 Halter in der Mitte (sofern man die Alten nicht abmontieren möchte)


    Meine Fragen an euch:
    Hat den Umbau schon jemand gemacht bzw. gibt es eine Anleitung zur Demontage der hinteren Stoßstange?
    Soweit mir bekannt ist, muss nur der untere Teil abmontiert werden. Ist dieser geclipst bzw. verschraubt?

    Falls jemand damit schon Erfahrung hat oder mir weiterhelfen kann, bin ich für jeden Beitrag dankbar ;)

  • Ich könnte dir meinen Sportline Diffusor und die Chromelemente anbieten, hätte ich meinen Sportline schon und der Umbau auf RS Heck wäre abgeschlossen. Wärst sicher günstiger dabei. Leider kann ich dir zur Montage/Demontage keine Auskunft geben. Aber es wäre toll hier vorher/nachher Fotos von dir zu sehen.

  • Der untere Teil der Stoßstange muss aber noch lackiert werden, oder?

    Wird es dann ootisch zum Rest passen, wenn Seitenschweller jnd Front Stoßstange weiterhin nicht lackiert sind?

  • Naja ich würde erstmal abwarten, wenn das Heck gemacht ist folgen in der Regel Seiten und Front relativ schnell. Seitenteile kann er ja die originalen lackieren, das hat auch was.

    Front theoretisch auch, aber das finde ich alles besser als das Serienteil :D

  • Naja ich würde erstmal abwarten, wenn das Heck gemacht ist folgen in der Regel Seiten und Front relativ schnell. Seitenteile kann er ja die originalen lackieren, das hat auch was.

    Front theoretisch auch, aber das finde ich alles besser als das Serienteil :D

    Bei schwarz oder wie bei mir dunkel grau fallen die unlackierten Teile nicht so negativ auf, bzw. stören nicht so. ;)


    Bei blau, weiß ist es schon auffälliger.

  • Hallo,

    das würde mich auch interessieren. Ich habe meinen Drive 125 zwar noch nicht, aber das würde ich auch gerne machen wollen. Bis es soweit ist und ich meinen Drive 125 in Velvet-Rot habe werde ich hier weiter alles mitverfolgen. Euch allen viel Spaß, liebe Grüße und gsund bleiben! ;-)

  • KODIAQ-KL wenn du warten kannst, kann ich dir meine SL Heck anbieten, zumindest den Diffusor und die Chromblenden. Möchte meinen SL auf RS umbauen. Da ich allerdings wohl noch bis 04/21 warte, wollte ich dich jetzt allerdings schon informieren. Vielleicht besteht ja Interesse.


    PS ich habe eine AHK, bedeutet ich hätte das Loch dafür im Diffusor. Hast du keine AHK, hätte sich das Thema erledigt.

  • So anbei noch die fehlende Teilenummern für die Halter der Parksensoren:

    565919494 A 9B9 - PDC Halter rechts seitlich (je nach Modell auch ein kleineres Loch und kleinerer Halter)

    595919492 C - PDC Halter rechts außen

    595919491 B - PDC Halter rechts innen

    595919492 B - PDC Halter links innen

    595919491 C - PDC Halter links außen

    565919493 A 9B9 - PDC Halter links seitlich (je nach Modell auch ein kleineres Loch und kleinerer Halter)


    Kostenpunkt bei der Skoda-Vertragswerkstatt für alle benötigten Teile: € 738,84; Stand: 01.12.2020

    Lackierung und Montage (über meinen Chefmechaniker und Bekannten) € 180,00


    Somit kommt der gesamte Umbau auf € 918,84 und bleibt unter dem von mir kalkulierten Tausender :-)