Sicherung Scheibenwaschdüsen vorn

  • Heute sind mir auf der Autobahn mehrfach die Scheibenwaschdüsen vorn eingefroren.

    Dachte zuerst der Behälter ist leer und die Anzeige sei defekt.

    Habe darauf hin, mit Schreiben Frostschutz aufgefüllt.

    Passten ca. 4 Liter rein.

    Danach kam auch nach mehrfachem betätigen etwas aus den Düsen.

    Auch die Heckscheibe wurde besprüht.


    Eine halbe Stunde Später auf der Autobahn wieder probiert und es kam wieder nichts.

    Daraufhin habe ich einmal die Waschdüsen angefasst, eiskalt.

    In die Motorhaube geht auf jeden Fall ein Schlauch und ein Kabel. Daher gehe ich davon aus, das die Düse beheizt sein müssten.

    Leider finde ich aber in der Betriebsanleitung keine Sicherung dafür. Laut Anleitung gibt es eine 30A Sicherung für Beheizbare Scheibenwischer, diese ist aber i.O.

    Laut Anleitung sollen die Waschdüsen automatisch beim Motorstart mit angehen.


    Weiß jemand über welche Sicherung die Waschdüsen abgesichert sind?

    Werden diese bei Euch spürbar warm?

  • Habe heute einmal die Spannung an den Düsen gemessen. Liegt bei Zündung an auch Spannung an.

    Laut Schaltplan im ERWIN sind die Düsen direkt an das Bordnetzsteuergerät angeschlossen. Eine Sicherung ist nicht dazwischen geschalten.

    Könnte jemand einmal prüfen ob die Düsen merklich warm werden? Meine waren auch nach 5 Minuten noch eiskalt.

    Wundert mich nur, das beide Düsen defekt sein sollen.