Lieferzeit beim Kodiaq, Teil 9

  • ganz schön betrieb gerade auf dem Flughafen

    Nur noch halb so viele Autos wie vor gut 2 Monaten.

    Dateien

  • Nur noch halb so viele Autos wie vor gut 2 Monaten.

    Da kann man hoffen das es dann bald soweit ist das jeder seinen Bären erhält.

  • Ambientebeleuchtung hat er,grad gefunden

    Kannst du dann beim Verkaufen angeben:

    Modell Tour mit einmaliger Sonderausstattung, die aus dem Clever bekannt ist.

    * Akustikverglasung

    * LED-Ambientebeleuchtung

    * Spurwechselassistent

  • Ambientebeleuchtung hat er,grad gefunden

    Top, in dem Konfig PDF von letzte Tage war es noch nicht erwähnt. Nachher mal neu konfigurieren vielleicht ist es ja dann drin. Meine Test Konfigurations ID C7GC2E3T geht aber wahrscheinlich nicht mehr.

  • In der CH habe ich im Vertrag folgendes:

    Infotainment Online 3 Jahre + «Care Connect» (Remote Access (3 Jahre) & Proactive Services)

  • Wenn du das Businesspaket bestellt hast sind es 3 Jahre. Sonst nur eins.

  • Abholtag gestern war hart für einen alten Mann 4 Stunden Bahn,2 Stunden vor Ort, 6 Stunden und 500km retour :D

    Fotos muss ich wirklich noch machen, Hab ihn selber heute nur kurz bei Tageslicht gesehen.


    Auf dem Hinweg sind wir schon durch Regen - und Schneestürme mit der Bahn gerollt, wenigsten die meiste Zeit im ICE.

    Nachdem sich der Taxifahrer (!) auch noch verfahren hatte, waren wir da - und das erste was ich sehen musste im ATH: hinten waren nicht wie vereinbart nur "Kodiaq" und "4x4" entfernt, sondern auch noch das vRS - tztz so konnte ich wenigsten den Verkäufer gleich mal auf die Nerven gehen. Shit happends - wird nach geliefert, so wie auch die Alu Abdeckung für die Fußstütze - nicht lieferbar.
    Soweit zu den unerfreulichen Dingen.


    Kennzeichen dran (3D Kennzeichen mit Halter, die wirklich super halten und keine Werbung zeigen (der Markt für 3D Kennzeichenhalter ist sehr klein, bei Fragen PN)), Emblem austauschen, Fußmatten rein, Sommerräder rein, kurze Erklärung (Columbus haben wir ausgelasse) und Abfahrt.


    500km, teils sogar schneebedeckte Autobahn (Oberdorf), mehrere Pinkelpause in allradwürdigen Verhältnissen, zahllose Unfälle, Schneeräumfahrzeuge mit TOLLEN Salzstreuern und 6Stunden später bei max. 3000 Umdrehung waren wir daheim - puh :D


    Zum Auto negativ bisher (Unwissenheit eingeschlossen):

    Handschuhfach, Türablagen Innenseite nicht ausgefilzt.

    Möchtegern-Sound im Sport Modus fast etwas zum schämen :)


    Positiv im Vergleich zu meinem 2L TDi Passat 2014 (subjektiv):

    Platzgefühl für große Menschen im Bein- und logischerweise im Kopfbereich sehr schön.

    DCC merkt man, in Comfort sind wirklich Schwankbewegung der Insassen, wie in einem LKW zu spüren. Sport nicht straff genug - Range also zu klein, aber die Physik kann man halt nicht überlisten
    Windanfälligkeit war (natürlich bei dem Wetter) zum gewöhnen.

    2. Reihe sehr viel Platz, trotz mir - mit fast 2m.

    mind. 200ps TDI/TSI/RS sollten es schon sein bei dem schweren Würfel

    Verbrauch war auf den 500km mit max 3000 Umd. bei 10,2L, da ging aber viel Schneebedingt wirklich nur 130, max. war 170kmh - da geht also noch eeeiniges.


    Ein paar schönere Fotos reiche ich noch nach, da auch die Entstücke schon getauscht wurden und es einfach wunderbar zum restlichen schwarzstyle passt.



    Felgen sind 9x20 Impatto Diewe ET40


    Falls jemand die originalen Entstücke braucht oder die Serien 20" auf Contisommerrädern mag - die stehen zum Verkauf.

    Dateien

  • Ah ok lese überall nur 1 Jahr danach 60€ pro Jahr,also wenn ich das Business Columbus habe sind es 3 Jahre?

  • Ah ok lese überall nur 1 Jahr danach 60€ pro Jahr,also wenn ich das Business Columbus habe sind es 3 Jahre?

    Jepp. War zumindest bei meinem Mj.21 so.

  • mal ne Frage an die Ihren Kodiaq schon haben ,ist das Connect Remote Access wirklich nur 1 Jahr dabei beim Columbus

    Bei mir ist es auch in Serie drin für 3 Jahre

  • ich will ja die Wunden bezüglich fehlender Ausstattung nicht wieder ausreißen, aber anderen Herstellern geht es auch nicht besser:


    https://www.businessinsider.de…-ausstattungen-streichen/

  • Glückwunsch! Sieht sehr schön aus!! Bin gespannt nach die Bilder!!

  • Ich denke das liegt an deinem :), ob er den Bären vor der Auslieferung noch auftankt oder nicht. Meiner Meinung nach ist es aber unverschämt, wenn man das Auto nicht mit vollem Tank bekommt. Ich erwarte immer dass alle Flüssigkeiten randvoll aufgefüllt sind. Besonders da die Ablieferung auch immer etwas kostet. Dann sollen sie auch etwas bieten fürs Geld.

    Das ist in der CH so und in der Ablieferungspauschale drin. Genau so wie Vignette etc.

    In DE gibts das so nicht. Hab schon gelesen, dass man froh war nach der Übergabe zur nächsten Tanke zu kommen.