Schlüssel #2 startet Motor nicht (öffnet und schließt aber die Türen)

  • Hallo zusammen,


    ich bräuchte mal wieder etwas hilfe. Habe mir einen Kodiaq vom Baujahr 2018 mit Kessey gekauft. Mit dem Händler habe ich alle 3 schlüssel (erfolgreich) durch auf- und abschließen getestet.

    Allerdings lässt sich mit einem der Schlüssel der PKW nicht starten. Folgende Erkenntnisse habe ich bekommen


    -in dem Moment wenn ich den Startknopf drücke Blinkt die LED im Schlüssel.

    -Türen öffnen geht mit knopfdruck auf die Fernbedienung und auch über die Schaltfläsche an der Tür (Wenn die Schlüsselentfernung kleiner 1m)

    -Wenn ich die Batterie entnehme und versuche zu starten erscheint Meldung im Display "Kein Schlüssel erkannt"

    -Synchronisieren (also TasteDrücken an der fernbedienung und direkt danach mit dem Schlüssel die Fahrertür entriegeln innerhalb 1min) hat nicht funktioniert.

    -Batterie aus dem funktionierenden Schlüssel entnehmen, Schlüssel an den StartStop Knopf halten, startet das Fahrzeug korrekt. Mit dem 2. ProblemSchlüssel funktioniert auch das nicht.


    Hat jemand eine Idee? würde deshalb ungern nochmal zum Verkäufer fahren (weil weiter weg) und viel bezahlen beim SkodeHändler ums eck seh ich nicht ein



    Danke und schönen Abend an alle

    WiDDoW

  • Wenn der Schlüssel das Auto nicht startet wird er nicht vom Fahrzeug erkannt, aka Wegfahrsperre schaltet nicht frei, darum das blinken am Startknopf.
    Was man versuchen kann ob der Schlüssel per Funk nicht erkannt wird oder überhaupt nicht, mal mit dem Schlüssel den Startknopf betätigen als Notstart, wenn das funktioniert wird er im Schlüssellos nicht erkannt.
    An einer Skoda Werkstatt kommt nicht vorbei.
    Auto auf und zu per Kontakt am Türgriff außen geht?

  • ja- wie gesagt Schlüssel neben die abgeschlossene Tür halten und am Türgriff ziehen entsperrt die Türen.

    und wie auch im letzten Punkt geschrieben geht der Notstart mit Schlüssel #2 nicht, mit Schlüssel1 sehr wohl. Dann muss ich wohl doch nochmal zum Verkäufer ;(

  • WiDDoW das ist ärgerlich. Ich würde zuerst telefonisch mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen. Nicht dass du hin fährst und er dir sagt, sie müssten einen neuen Schlüssel bestellen oder so.

  • Hast du mal den 'Syncronisierungsstart' mit dem Schlüssel #2 gemacht? Dabei ist es sehr wichtig, das die anderen Schlüssel außerhalb der Reichweite des Autos sind.

    Auto öffnen und dann mit dem Schlüsselende den Startknopf in der Lenksäule drücken, Dann wird der Schlüssel synchronisiert und das Auto sollte anspringen.

  • kann es sein das die Batterie in deinem schlüssel leer ist ?

  • leider alles Fehlanzeige...

    Batterien habe ich ohne außnahme gewechselt und sync hat auch nicht funktioniert (aber wie gesagt es gibt bei Schlüssel#2 einen Unterschied beim synchronisieren zwischen mit voller Batterie und ohne Batterie im Schlüssel)


    Hab jetzt den Händler kontaktiert... mal schauen

    DANKE

  • WiDDoW , vlt doch der Schlüssel irgendwie defekt, oder aber auch nicht mehr richtig in den Strg Geräten hinterlegt.