Motorabdeckung, Rückruf KBA

  • Ja, ich hab mir aufgrund der Aussage jetzt auch eine bestellt :thumbup: :thumbup:

  • Kurzes Update meinerseits was die fehlende Motorabdeckung anbelangt.



    Ich habe den Mangel jetzt mehrfach bei dem Händler wo ich das Fahrzeug erworben habe, als auch mein meiner offiziellen Skoda Vertragswerkstatt gemeldet. Reparatur wird verweigert da Skoda das so möchte. Es gibt noch keine neue Abdeckung.


    Ich habe daraufhin also Skoda Deutschland schriftlich zur Behebung des Mangels aufgefordert. Letzte Woche erhielt ich die Rückmeldung erhalten das Skoda Tschechien aktuell an einer Lösung dafür arbeitet. Daher kann man mir aktuell keine Lösung oder Reparatur anbieten. Ich habe daraufhin Widerspruch eingelegt da ich mittlerweile seit einem halben Jahr auf eine Motorabdeckung warte.


    Heute kam die Antwort das man nicht mehr für mich tun kann, und man sich melden wolle wenn es etwas neues gäbe.


    Also hab ich telefonsich Kontakt zur Skoda Kundenbetreuung aufgenommen. Hier war die Aussage das es noch keine neue Abdeckung gibt, und man mir auch nicht sagen könne wann es eine gibt.

    Mir wurde dann noch gesagt ich könne ja einen Anwalt einschalten.


    Mir fehlen die Worte...

  • Mir wurde dann noch gesagt ich könne ja einen Anwalt einschalten.

    Da werden sie geholfen :) Man man man, unsere Anwälte und Gerichte wissen nicht was sie zuerst machen sollen und von Firmen wie VW/Skoda kommen dann solche Aussagen? Nur weil sie selbst zu dumm, zu geizig, zu faul oder alles drei oder was auch immer sind? In mir reift der Gedanke, nie wieder ein deutsches Auto zu kaufen, immer weiter. Ob der Kundenservice nun bei ausländischen Marken anders ist? Keine Ahnung aber schlechter geht eigentlich kaum noch.

  • ... Skoda ist keine deutsche Marke ....


    Grüße,

    Bärtram.

    Soviel ich weiß gehört Skoda zur VW AG und die wiederum ist eine deutsche Firma.

    Ebenso werden in Skodas, bis auf die Karosserie, nur VW Konzernteile eingebaut.

    Insofern kann man schon Duffy zustimmen.

  • Nessy

    Ich verstehe nicht wie du so penetrant nach dieser Abdeckung nachfragst nachdem du schon x mal den selben Grund erfahren hast.

    Ich gehe mit dir im punkto Nachbesserung. Auf jeden Fall muß diese über kurz oder lang wieder montiert werden. Zur Zeit hast du doch aber weder eine. Optischen noch einen Technischen Nachteil.

    Die Entwicklung eines Bauteil das von jetzt auf nachher ausfällt wird, vor allem in der heutigen Zeit, ein paar Monate benötigen. Evtl wird der Lieferant gewechselt da man kein vertrauen mehr in den Alten hat. Es müssen etliche Material Tests und Funktions Tests durchgeführt werden die locker 8-10 Monate dauern. Dann kommt noch die Freigabe in den einzelnen Ländern dazu usw.

    Versuchs einfach mal mit Geduld. Das schohnt die Nerven und den Kreislauf.

  • Moin morcy


    ich persönliche würde es nicht penetrant nennen wenn ich ein halbes Jahr auf ein vollständiges Fahrzeug gewartet habe.


    Und das ich keinen technischen Nachteil habe ist nicht ganz richtig. Stichwort Wärme- und Akustikdämmung, Betriebstemperatur, Marderschutz etc.


    Und die fehlende Motorabdeckung ist ja nur ein Teil meiner Bemängelung. Diese geht einher mit dem defekten Travel Assist. Was Travel Assist und Motorabdeckung angeht hat Skoda mir heute mitgeteilt das für Sie die Angelegenheit abgeschlossen ist. Es wird weder eine Motorabdeckung, noch eine Reparatur des Travel Assist geben.


    Gruß
    Nessy

  • Ich verstehe nicht, warum Skoda nicht einfach die Abdeckung vor der fehlerhaften Revision wieder einsetzt. Klar die kostet wahrscheinlich 3% mehr, aber die aktuelle Situation ist ja nun zumindest für den Kunden nicht so schön.

    Das Ding nennt sich aber "Designabdeckung", ich vermute mal, dass sich die wirkliche Funktion in Grenzen hält und desshalb da von Skoda aus wenig Handlungsbedarf gesehen wird. Durch Entfernen ist die Brandgefahr gebannt, Ende.

    Ich bin auch skaptisch, ob die Abdeckung so viel in Richtung Wärme- und Akustikdämmung bringt. Bei den gemäßigten Temperaturen in D ist der Wärmeverlust vermutlich sehr gering und kann über den Wasserkreislauf locker kompensiert werden. Akustik, ein wenig, aber es geht hier um den Benziner, der per se ja schon nicht so laut ist und es ist die kleinste Fläche vom Motor und nichtmal Richtung Innenraum ausgerichtet.

    Und bei der Marderabwehr bin ich mir auch extrem unsicher, es ist ja nur der Bereich abgedeckt, wo die Stecker sind, die Kabel sind ja dahinter auch offen. Zumal die ja auch nicht auf dem Motorblock aufliegt, sondern schon ein wenig Luft darunter ist. Im Bezug auf meinen Hühnerstall wurde mir gesagt, dass ich für 100% Schutz slebst die kleinsten Öffnungen schließen muss, da kleinere Exemplare selbst durch etwas größere Mäuselöcher passen...

    Kodiaq RS stahlgrau Vollausstattung

    Bestellt 10/21
      vLT - 08/22

    uvLT - 01/23

  • Sorry aber wenn dir das alles so aufn Senkel geht mit der Abdeckung dann kauf doch ne K Version in der Bucht oder bestell im Netz ne neue L Version, bei ner Büchse von min 45k Listenpreis wegen nem 110€ so Geschiss zu machen..., wie sagt der Ami take it or leave it.


    Meine K war durchs abmachen schon ausgebrochen an ner Ecke wo der Pömpel drin steck, mit Sekundenkleber gefixt und hält wie Bombe.


    Beim Leasing Karoq 1.5Tsi ist ne Handteller große Abdeckung drauf. Also die Karoq Fahrer sind nur mitm Kleckerschutz um den Öldeckel unterwegs.


    Hier die TPI 2066430/2 Designabdeckung:

    Ein Einsatz einer optimierten Designabdeckung für Moror/Zylinderkopf (in Vorbereitung).


    Beim Travelassist gibt es eine TPI hier

    2061272/12 Steuergerät Diagnoseadresse 19 starisch/sporadisch Fehler: B17B8F2 Steuergerät für Lenkradberührungserkennung Sensorfehler.

    Elektroinstallation im Beteich Lenkrad prüfen, Beschädigungen, Steckverbindungen, Verlegung.


    Ist die Elektroinstallation in Ordnung, empfiehlt der Hersteller eine weitere Herstellungsmassnahme, an der intensiv gearbeitet wird, abzuwarten. Wir informierensobald die Verbesserungsmassnahme frei gegeben werden kann.


    Das hat was mitm kapazitiven Lenkrad und dem Steuergerät zu tun. Kollege im Leasing Octavua hat ychon 2 Lenkräder und ein Steuergerät plus Firmwareupdate hinter sich, manchmal istdas VC wir ein Weihnachtsbaum am leuchten. Er ist froh in 20tkm ist er den Hobel los.


    Die TPIs sind von Anfang Oktober, da hatte ich mal 24h Erwin.

  • Nessy

    Boaa, das finde ich aber schon sehr frech von Skoda dir keine Alternative/Geldumwandlung zumindest für die Motorabdeckung anbietet. Beim Travel Assy würde ich mich nicht so abspeisen lassen.

    Da würde ich auch einen Anwalt einschalten.

    Tja, so kann man mit den Kunden umgehen wenn man Wadenkrämpfe vom Geld in die Säcke stampfen hat. Unverschämt.

  • Was soll der Händler den machen? Die TPIs sind doch im System.


    Zum Travelassist auf die TPI pochen und Elektrotest durchführen lassen. Sonst Griffel weg von der Lenkradheizung so fing bei Arbeitskollegen an. Ggf fragen ob sie das Lenkrad tauschen.


    Alles wird mit dem nächsten Auto besser ;)

  • Ich glaube ihr versteht Nessy nicht. Sie hat genau wie ich ein Fahrzeug für über 50000,-€ gekauft. Ich habe die gleichen Mängel und nichts passiert von seiten Skoda Deutschland.

    Alle die hier gute Ratschläge haben , wie Hände von der Lenkradheizung , Motorabdeckung ist firlefans, braucht man doch nicht, fahren in einer ganz anderen Klasse. Vielleicht fahren sie auch nur Dienstwagen. Ich habe mein Auto selber bezahlt. Ich verlange von Skoda Deutschland das ich für mein Geld das bekomme was ich bestellt habe. Die Ausflüchte die Skoda Deutschland vorbringt, sind Standard die ich auch bekommen habe. Und das mit der TPI, habe ich alles schon erhalten und trotzdem fängt der Travel Assy immer wieder an zu spinnen. Neues Lenkrad habe ich schon nach 4 Wochen bekommen , wird aber für Skoda einfach zu Teuer , vertrösten und hinhalten kostet nichts. Der Travel Assy fängt schon an zu spinnen wenn ich das Lenkrad stark einschlage , Skoda kann keinen Fehler finden. Ich glaube ich muß mal wieder die Konkurrenz konsultieren ,da hat mir ein Techniker schon mal bei meinem Skoda Superb 2,0 TSI 4x4 280 PS geholfen. Da hat sich die Kofferklappe immer von selbst geöffnet und dir Scheiben waren runter. Skoda hat da alle Module gewechselt ohne Erfolg und mein Spetzi hat mir den Tipp gegeben, der Schlüssel ist defekt und so war es dann auch. Ganz nebenbei , Motorabdeckung hab ich mir bei VW gekauft mit Schreiben das sie für meinen RS zugelassen ist.

    Also ihr beiden Clever Fahrer überlegt mal wie ihr hier auftretet

  • Soviel ich weiß gehört Skoda zur VW AG und die wiederum ist eine deutsche Firma.

    Ebenso werden in Skodas, bis auf die Karosserie, nur VW Konzernteile eingebaut.

    Insofern kann man schon Duffy zustimmen.

    Könnte mir Uschi mal erklären, was an meiner Aussage sie zu einem :thumbdown: bewegt hat?

  • Ja kann ich nachvollziehen, aber dir steht immer noch durch die Mängel ind der Behrbunsversuche der Rücktritt zu wenn es für dich und Nessy zu sehr auf die Ketten geht, das haben sie aus Verzweiflung meinen Octavia Kollegen auch angeboten, nur brauchte der dann ein Auto, Rückläufermarkt leer und ihr wisst selber der Automarkt ist durch die ganzen Krisen durchgerüttelt ohne Ende. Andere Hersteller andere Probleme.


    Mit den TPIs habe ich nur gut gemeint. Wir hatten damals auch Palaver wegen Modellwechsel weil einiges wegfiel.


    Wenn du sorgenfreier sein willst, dann was aus Stuttgart Zuffenhausen mit approved Garantie, muss ja kein neuer sein, da geht für 50k was. Die Qualität ist um längen besser als die Vag Plastikbomber.

  • fahren in einer ganz anderen Klasse


    Also ihr beiden Clever Fahrer überlegt mal wie ihr hier auftretet

    Moin.

    Naja, sagen wir mal so. Ich bin ja ganz bei dir, was die Funktionalität des Autos angeht. Was drin und dran ist, muss auch funktionieren. Meiner ist ebenfalls bar bezahlt, kein Leasing, kein Dienstwagen, einfach nur meiner. Aber mit diesen beiden Sprüchen bis du nicht viel besser. Ich weiß ja, dass bei Thema Ausstattung durch Skoda viel gestrichen wurde aber ich habe z.B. einen der ersten FL bestellt und ich habe mich bewusst für einen Clever/Tour entschieden. Warum? Ganz einfach, weil er zu der Zeit nahezu voll ausgestattet war und das was nicht von vornherein drin war, hätte ich bestellen können. Alles! Ohne Ausnahme! Somit hat mein Clever nur die Sachen nicht, die ich auch nicht wollte wie z.B. Panoramadach, 360° Cam, Trailerassy, Canton. Und schon ist der einzige Unterschied das fehlen des RS Zeichens und das fehlen irgendwelchen Spoiler. Und da muss ich ganz ehrlich sagen, wer das braucht ... Naja. Von daher, ob da nun ein RS Schild dran ist oder das L&K Logo, du fährst Skoda und keinen Bentley o.ä.

  • Naja Bentley ist auch nur VW.

    ;prost;