Automatische Spiegelabsenkung bei Rückwärtsgang

  • Mich stört im Moment mehr, dass sich die A.spiegel im Rückwärtsgang nicht absenken. Muss wohl mal mit dem 😊 sprechen.

    PS: Habe heute, nach 2 W. Fahrerei die 1000km Marke überschritten. Er fährt sich gut, der Kodi! Aktuell laut Anzeige ca. 8.0 lt/100Km, die Spielkonsole verleitet mich dauernd zum Rumklicken.....😬😎😎😎

    Kodiaq 2.0 TSI 180PS Style, 5-Sitzer, lava-blau, bel. Leder, AHK, beh.Lenkrad+W.schutzscheibe, Standheizung, Pano, Area-View, Columbus, Ambiente, elektrische Heckklappe, KESSY, 4 Räder bis auf den Boden, usw.

    Bestellt: 13.03.2017 / PW: geplant 31, aktuell 32/2017.

    Eingetroffen beim Händler: 16.08.2017

    Aktuell noch Volvo XC60 D3, AWD, schwarz, 163 PS, Verbrauch über 190'000 Km. ca. 7,8lt/100Km.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Peter () aus folgendem Grund: Beitrag editiert, wegen neuem Thema.

  • Mich stört im Moment mehr, dass sich die A.spiegel im Rückwärtsgang nicht absenken.

    Das ist auch mehr Jammern auf ziemlich hohen Niveau, bei Area-View ;)

    LG Peter

  • Dachte nur, wenn's im Manual als Funktion beschrieben wird, sollte es auch funktionieren😬😬😬...tut es aber nicht😏

    nicht tragisch, aber ich suche ja den Fehler zunächst mal bei mir (falsche Bedienung des BC..)

    Kodiaq 2.0 TSI 180PS Style, 5-Sitzer, lava-blau, bel. Leder, AHK, beh.Lenkrad+W.schutzscheibe, Standheizung, Pano, Area-View, Columbus, Ambiente, elektrische Heckklappe, KESSY, 4 Räder bis auf den Boden, usw.

    Bestellt: 13.03.2017 / PW: geplant 31, aktuell 32/2017.

    Eingetroffen beim Händler: 16.08.2017

    Aktuell noch Volvo XC60 D3, AWD, schwarz, 163 PS, Verbrauch über 190'000 Km. ca. 7,8lt/100Km.

  • Bei meinem senkt sich der rechte Spiegel ab, wenn wie beschrieben der Drehknopf auf dieser Position steht.


    Hast du auch Area-View? Vielleicht geht es nur in der Kombi nicht, obwohl das merkwürdig wäre

  • Moon

    Ja. Drehknopf auf "R" stellen.

    Ich habe es immer in der Stellung (also den Drehregler, damit der rechte Spiegel beim rückwärtsfahren nach unten dreht- danach kehrt ja in die normale Stellung zurück).


    Gruß,

    Pripps

    2.0 TSI , MJ 2018, dt Modell, Quarz Grau, Interieur schwarz, mit allem außer Aschenbecher - bestellt Ende März :S

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Pripps ()

  • Die Menüeinstellung vom Tipp von lue49 auch geprüft?

  • abgesenkte position ist teachbar. stellung r, Rückwärtsgang rein und dann am Spiegel position einstellen. wenn du dann auf d stehst und fährst klappt spiegel wieder hoch.

    Bestellt:15.03.20178)

    Abgeholt: 23.10.2017;:thumbsup:;

  • Meines Wissens hat das Absenken nichts mit Area View zu tun, sondern hängt vielmehr mit dem elektrisch einstellbaren Sitzen zusammen.
    Man muss dann nur einmal die Position im Spiegel einstellen und dann den Spiegelversteller auf R lassen. Dann bewegt er sich jedesmal beim rückwärts fahren in Richtung Bordstein.

  • Ne. Er hat geschrieben das man das im Menü vom Kodiaq auch aktivieren/deaktivieren kann.

    Kann das leider nicht prüfen, muss noch 7 Monate warten ||

  • Meines Wissens hat das Absenken nichts mit Area View zu tun,

    Richtig. :thumbup:

    Aber wenn ich Area-View hätte würde ich auf den abgesenkten Rückspiegel verzichten können. ;;tuete;;

    LG Peter

  • Servus,


    lue49

    schreib einfach ob du alle in der BA beschrieben Schritte gemacht hast (einschl. Aktivierung im Infotainment) - wenn ja und es funzt nicht liegt ein Problem am Auto vor. Wenn nicht liegt das Problem beim User, ganz einfach. Und dann ist das Thema endlich geklärt, welches übrigens hier in diesem Thread nichts zu suchen hat, hier geht es um Start-Stopp.


    Viele Grüße

    Andy-Bundy

  • Richtig. :thumbup:

    Aber wenn ich Area-View hätte würde ich auf den abgesenkten Rückspiegel verzichten können. ;;tuete;;

    Da hast du im Prinzip natürlich recht. In dem Fall kann man es sich ja aussuchen welche Variante man oder auch Frau bevorzugt. Meine bessere Hälfte nutzt lieber den Spiegel. Ich dagegen bin der Technik Freak und nutze Area View. Dank der Personalisierung ist ja beides kein Problem.

  • Vielleicht darf ich mich hier einklinken...

    ich kenne diese Funktion schon von meinem Superb II, weiß also, wie man sie bedient. Prinzipiell funktioniert sie auch, aber ich habe (neuerdings) das Problem, daß der Spiegel bem Rückwärtsfahren nicht runterfährt und dann beim Vorwärtsfahren wieder Hochfährt oder er fährt nicht runter und scheint die programmierte (Ein-)Stellung vergessen zu haben.... Leider ist das Verhalten stochastisch und das Problem nicht reproduzierbar zu erklären...

    Any Ideas?

    4ever

  • Meines Wissens hat das Absenken nichts mit Area View zu tun, sondern hängt vielmehr mit dem elektrisch einstellbaren Sitzen zusammen.
    Man muss dann nur einmal die Position im Spiegel einstellen und dann den Spiegelversteller auf R lassen. Dann bewegt er sich jedesmal beim rückwärts fahren in Richtung Bordstein.


    Stimmt wenn man keine Memory Sitze hat, gibt's auch keine Absenkung. :(
    Kann man zwar wie beim Oktavia programmieren aber das funktioniert auch nicht so besonders gut, da die Position nach dem wieder raufschwenken nicht so ist wie vorher.