Beiträge von DeeSee

    Bei mir auch minimal nach links und es ist wahrscheinlich in der Toleranz. So wie ich es auf einem YT Video gesehen habe, werden die Lenkräder freihand aufgesetzt bei der Montage.

    Ich habe manchmal das Gefühl, dass es besser wird, wenn ich beim Lane Assyst das adaptive ausschalte oder halt diesen komplett ausschalte. Könnte natürlich auch Einbildung sein. :/


    Aber das Lustige ist, so passt das Lenkrad optimal zu meiner Ellenbogen-/Türstellung, 0,5°/1° mehr (also wohl exakt mittig), merke ich meinen Knochen.:D

    Ich wüsste nicht wo der Unterschied sein soll, haben nicht alle Kodiaq die gleiche ClimAir Teilenummer CLI10060ABC?

    Ansonsten mal den Support kurz anschreiben.


    PS. Ich habe eben selber mal geschaut aus Interesse, also ich finde den 8004 / ATO 2.0TSI mit der Teilenummer CLI10060ABC.

    Es sind Halterungen dabei die werden wie von stoeff beschrieben unter die Gummis oder Fensterrahmen geklemmt, erst dann wird der Sonnenschutz in die Halterungen gesteckt. Sehr einfache Montage und jederzeit spurlos demontierbar.

    Es sind insgesamt 5 Teile (2 Seitenfenster inkl. Dreiecksfenster, 2 Seitenfenster Kofferraum, 1 Heckscheibe). Auf der > Herstellerseite < ist es richtig abgebildet. Wobei die Abbildung der Größe der Seitenfenster der Türen sehr täuscht, die sind natürlich länger damit das kleine Dreiecksfenster mit abgedeckt wird. Ich habe davon nur ein Bild, aber ich denke, dass man es trotzdem gut erkennt.

    Das gilt für Deutschland... In anderen Ländern gibt es das schon für den Kodiaq. Sollte eigentlich im Modelljahr 2020 auch in Deutschland eingeführt werden, ist aber nicht. Wie so vieles was über das Portal Skoda Storyboard verkündet wurde.

    Danke für den Hinweis:thumbup:, Text wurde angepasst. Weißt du zufällig in welchen Ländern? Das würde ja hier für die Personen interessant sein, die einen EU-Wagen bestellen wollen. Aber nicht das es zu viel OT ist...:/

    Ich glaube, das zurückspielen des Backups war oder ist hier irgendwo ein Thema und so wie ich das mitbekommen habe, geht es leider nicht per einen Klick.

    Erstelle dir ein Backup (per Mail an dich selbst senden), dann hast du wenigstens den original Zustand der Steuergeräte als TXT. Im Notfall kann man immer den IST-Zustand mit dem ORIGINAL-Zustand der STG vergleichen (automatischer Vergleich der TXT Dateien). Ansonsten sind in der Historie die Änderungen passend zum Fahrzeug hinterlegt.

    Ob man es glaubt oder nicht, das automatische abblenden der Außenspiegel ist beim Tiguan bis heute nicht mal als Sonderausstattung zu haben. Nicht das Skoda nun VW darin kopiert. :/

    Ich gehe aber ebenfalls vom Schreibfehler aus, sonst wäre das ja bei irgendeiner Zusammenfassung der Änderungen mal vorgekommen. ;)

    Einfach mal von vorne lesen hubi85120 , da es bereits hier im Post #26 geschrieben wurde, wie das Segeln aktiviert wird. Und ja es funktioniert und das in der ganzen VAG Gruppe nach gleichen Prinzip.

    In der BA steht folgendes zur Aktivierung des Freilaufs:


    Im Fahrmodus Comfort, Normal bzw. Individual (Antrieb - Normal) das Gaspedal langsam loslassen.


    Der Gang wird automatisch wieder eingelegt, indem das Gas- oder Bremspedal betätigt oder eine der Schaltwippen -/+ zum Lenkrad gezogen wird.

    Das es pACC wird heiß im Audi Forum diskutiert. Es bremst so einige Fahrzeuge vor Kurven weit unter der aktuellen geltenden Geschwindigkeit aus.
    In einem Beispiel dort, jemand fährt mit aktiven pACC in einer 100er Zone in eine Kurve hinein und das Fahrzeug bremst lange vor der Kurve bereits auf unter 80 herunter, obwohl das Schild ganz klar 100 anzeigt "und die Kurve auch mit höherer Geschwindigkeit befahrbar wäre". Es gibt wohl so einige Beispiele, aber das pACC System lässt sich ja separat abschalten, wenn es stören sollte. Trotzdem nice to have, finde ich... :thumbup:

    Das ist auch meine Erfahrung, ich bin auch viel unterwegs und das TMC ist zu langsam und zu ungenau. Teilweise werden die Staus auch nicht angezeigt oder zu lange angezeigt (Beispiel, bei mir im Ort ist die Bundesstraße immer noch Rot und nicht befahrbar, obwohl diese seit 10 Monaten wieder auf ist), die TMC Technik ist einfach veraltet. Ich fahre dann auch lieber Googlemaps als das unzeitgemäße TMC. Da bin ich voll bei Brassi  :thumbup:

    Also ich hatte die Sitzbelüftung in meinem ehemaligen SQ5 immer dauerhaft im Sommer an. Die schwarzen Vollledersitze haben sich aber wirklich schnell stark aufgeheizt. Ich finde das Alcantara im RS heitzt sich nicht so stark auf, trotzdem eine schöne angenehme Sache die *Sitzbelüftung.


    *Momentan vermisse ich es nich nicht, weil ich es zwischendurch im Tiguan auch schon nicht mit drin hatte. Ich finde es aber stark, dass Skoda es auch dann im MJ21 im RS anbietet.

    Schon schön zu sehen, dass immer wieder Personen aus dem Tiger Forum (wie MT) bzw. vom Tiguan wie ich zum Kodiaq wechseln.

    JWSK weißt du ob dein Kodiaq bereits gebaut wurde? Ansonsten besteht vielleicht die Chance ja auf das MJ2021 mit Keyless hinten.

    Der VW Tiguan bekommt im Juli ein Facelift, deshalb kann man momentan keinen Tiguan (normal, nicht Allspace!) mehr bestellen. Vor 1 oder 2 Wochen hieß es einfach, ausverkauft! So wird es beim Kodiaq irgendwann bei Bekanntgabe des Facelifts auch ablaufen.