Beiträge von S205

    Der neue Motor ist eine klare Verbesserung, und hätte nach Pressemeldungen der letzten Jahr viel früher kommen sollen. Ich hätte ihn auch gerne In meinem Kodiaq gehabt, im Konzern Ist er ja schon länger verfügbar. BMW bietet immer mal Leasing Motorisierungen mit geringerer Leistung an. Ich gehe nicht davon aus, dass der VAG Konzern in dieser Leistungsklasse bis max. 140kw keine Autos mehr im Leasing anbieten möchte.

    Eine tolle Idee, eine Marketing Leistungserhöhung, die im Bereich der Serienstreuung liegt, für eine neue Motorengeneration. Bei unserer Firma, wie bestimmt bei anderen auch, liegt die Leistungsgrenze für Leasingwagen bei 140kw. So produziert man einen Ladenhüter.

    Bei mir Zuhause sind die Zapfsäulen auch Mangelware. (FFM) Ich bin beruflich unterwegs, und habe jetzt das erste Mal Adblue an der Säule in Papenburg getankt. Hier hat man zwei unterschiedliche Tanksysteme. Eine Seite Lkw, die andere Seite für Pkw. ( meine Wahl) Passt optimal und dicht auf den Tankstutzen. 15L bei 1800km Restreichweite. Ich habe aufgehört zu tanken, als ich hörte wie das Adblue den Tankstutzen gluckerte.

    Die unterschiedlichen Fahrprofile ändern ja eine Vielzahl von Parametern. Dämpfer, Lenkwiderstand, Schaltprofil, ESP, ASR etc. Die Federung/ Dämpfung ist halt ein Parameter, den man permanent während der Fahrt spürt. Wenn das Serienfahrwerk passt, so ist das ok. Ich hatte vorher kein DCC, möchte es aber nicht mehr missen.

    richtig beru  

    nach meinen Erlebnissen mit dem 2. KD und TÜV siehe Post # 42

    werde ich morgen bei meiner Fahrt (Radtag am Bodensee) von den Hegau-Höhen hinab nach Singen am Hohentwiel mal wieder kräftig bremsen

    damit die neuen Scheiben blitzblank bleiben::sabber:;

    Wenn ihr nichts mehr von mir hört war da evtl. zu viel Verkehr :!: Nein, nein ich will ja mein Bärchen nicht schrotten -

    Viel Spaß.

    Eine schöne Gegend. Die Leute in Singen schauen so komisch, wenn sie meinen Nachnamen hören.

    Mfg Oliver Wiederhold
    (habe aber nichts mit Conrad Wiederholt zu tun)

    Und das Baujahr/ Modelljahr ist auch entscheidend. Mein Sportline ist aus 2019, dem ersten Modelljahr 2020. Also noch mit Chrom an den Lüftungsdüsen, und am Skoda Schriftzug hinten. Die Ausführungen sind Länderspezifisch immer etwas anders. Und im Laufe der Produktion gibt es ja auch ständig Anpassungen.

    Entschuldigung der Nachfrage - aber ist dies irgendwo beschrieben, dass DCC bei Sportline serienmäßig ist?

    ich finde dies nirgendwo bzw. beispielsweise in der Konfiguration C6T20J2H tacuht es auch nirgendwo auf...

    In der Preisliste im Kodiaq Sportline Prospekt. Wenn man wie ich ein 140kw TDI auswählt hat, ist DSG, 4x4 und DCC Serie. Bei Frontantrieb muss man DCC extra bezahlen, habe ich gerade gesehen.

    Unsere Firmenwagen haben eine Leistungsgrenze bei 140kw. Da diese Motorengeneration im gesamten VW Konzern verfügbar ist, wird es wohl eine Anpassung geben, oder sie sind nicht mehr möglich. Einige Hersteller haben spezielle Leasing Ausführungen.

    Mein Kodiaq wurde auch in dieser Zeit gebaut, bisher habe ich noch keine Info erhalten. Mal im Auge behalten,
    Mein Gasfuß hat sich an das Auto gewöhnt, was sich positiv auf den Verbrauch auswirkt.

    ( Die unbenutzte DTE Box bin ich gerade dabei zu verkaufen)

    Der Tip mit einer SSD Festplatte ist super. Ich hatte noch eine alte 125GB, die seit Jahren Sonst nicht mehr verwendet wurde. Alle 20s 1% bei der Installation, das war bei dem ersten Update über SD viel langsamer.

    Vielleicht ist auch etwas in die Mechanik der Sitzverstellung gefallen. Bei meinem alten Auto ( C Klasse S205) hatte sich meine kleine Fahrradpumpe unter den Beifahrersitz verirrt, und blockierte die Mechanik.

    Die Zellenspannung sagt nicht unbedingt etwas über den Ladezustand aus.Die Bordelektronik regelt ja auch entsprechend der Verbraucher an Bord, wie die Batterie geladen wird. Aber 11,5V sind für eine Autobatterie zu wenig. 12,5V -12,8V wären noch normal, unbelastet.( 6 Zellen a min.2V)

    Jockel_Bln Die Rimowa Koffer habe in den letzen Jahren bei EBay gekauft. Es waren mal Service Koffer mit Halterung für Laptop und Drucker in der Trennplatte. Meist noch mit aufgeklebten silbernen Quadraten. Ohne Zeitdruck findet man einen gut erhaltenen Koffer, zu einem vernünftigen Preis.

    dickes_be, war bei mir sehr ähnlich. (März 2019 bestellt, Leasing/ Großkunde) Bei mir lag es an der Freigabe für die Zulassung. Erst nach vielen Emails und Telefonaten wurde das Fahrzeug zugelassen, und auf eigener Achse von München nach Frankfurt überführt.

    Bei irgendeinem meiner Firmenwagen, ich weiß nicht mehr welcher Hersteller, ist schon Jahre her, war eine Art selbstklebendes Klettband ( die flauschige Seite) an der Mittelkonsole ab Werk verklebt. Diese war so angebracht, das man es nicht sieht, ist mir nur beim Staubsaugen mal aufgefallen. Wäre das etwas?