Beiträge von Malle Zwabber

    So, gestern von meiner Werkstatt die Info bekommen das noch ein zusätzliches Update aufgespielt werden muss um die fehlende Anzeige im Display darstellen zu können. Termin steht für den 20.05. Hoffe das diesmal alles glatt läuft und das Display nicht wieder zerschossen wird 🙄

    So, Auto wurde heute von mir aus der Werkstatt abgeholt. Gestern musste ich noch alle Ersatzschlüssel abgeben. Diese mussten auch noch auf das Cockpitdisplay eingelernt werden. Der eigentliche Fehler, Ausfall der Parksensoren und Kameras, ist auch behoben. Hier hat scheinbar ein Luftgütefühler im Außenbereich gesponnen und Teile des Bus lahmgelegt. Erklärung der Werkstatt erschließt sich mir zwar nicht aber Hauptsache es klappt wieder alles. 😝 Wobei alles klappen leider nicht stimmt. Meine Ansicht die ich hauptsächlich eingestellt habe (großer Drehzahlmesser mit Geschwindigkeitsanzeige in der Mitte)

    lässt sich mit der Viewtaste am Lenkrad nicht mehr einstellen 😡😤.

    Das möchte ich eigentlich nicht so stehen lassen und habe darum gebeten für Abhilfe zu sorgen. Erst wollte man mir erzählen das es diese Ansicht nur beim RS und Sportline gibt. Musste also Bilder rauskramen um meine Aussage zu bestätigen. Mal sehen wie es weitergeht.

    Gibt es diese Ansicht in den Modellen ab 21 tatsächlich nicht mehr?

    Na da werde ich wohl mal wieder irgendwo zu schnell geklickt haben bei der Meldung zum Händler. 😂

    Bin recht zuversichtlich das sie es hinbekommen. Ist ja ihr täglich Brot😉.
    Leihwagen habe ich selbstverständlich bekommen. Wurde mir direkt am nächsten Tag angeboten nachdem klar war das es länger dauert. So komme ich mal in den Genuss einen Golf zu fahren 😝

    Hallo zusammen,

    Mein Kodiaq steht nun schon seit fast zwei Wochen in der Werkstatt. Grund dafür ist der Totalausfall meines Cockpits. Angefangen hat es ganz harmlos als die Fehlermeldung ”Ausfall Parkpilot " kam. Alle Parksensoren und Kameras waren tot. Habe das Auto abgestellt, abgeschlossen und bis zum nächsten Tag gewartet in der Hoffnung das es sich nur "verschluckt" hat und nach Neustart alles wieder problemlos läuft. Fehlanzeige. Sicherungen überprüft, auch da alles in Ordnung. Also ab in die Werkstatt. Hier wollte man zuerst mal ein neues Update aufspielen. Da ist es dann passiert. Update lief nicht sauber durch und wurde abgebrochen. Von da an war das Cockpit tot. Alle Wiederbelebungsversuche sind gescheitert. Jetzt wurde ein neues Cockpit bestellt welches heute kommen soll. Lasse mich mal überraschen wie es weitergeht. Zumal der eigentliche Fehler ja immer noch nicht gefunden ist. Dazu kommt das der Fehler in der App bis heute nicht angezeigt wurde. Komischerweise hat mich aber gestern ein Servicemitarbeiter vom Autohaus angerufen das an meinem Auto eine gelbe Warnleuchte angegangen sein muss. Das wurde ihm scheinbar online gemeldet. Als ich ihm sagte das mein Auto seit fast 2 Wochen bei ihnen in der Werkstatt steht wurde er etwas kleinlaut ^^. Gehen alle Meldungen automatisch an Skoda? War doch etwas überrascht

    Hallo zusammen,

    also ich bin mit meiner Heizung mehr als zufrieden. Mir vollkommen egal ob ich 20 oder 22 Grad habe wenn ich 21 Grad eingestellt habe.
    Ich habe keine unangenehmen kalten oder warmen Luftzüge zwischendurch und die Temperatur ist immer gleichbleibend. Und ihr könnt mir glauben, ich bin leidgeprüft. Mein Vorgängerauto ein Ford S-Max Baujahr 2016 hat es in 4 Jahren nicht einmal geschafft eine halbwegs vernünftige Temperatur hinzubekommen. Die erste halbe Stunde nach dem losfahren ist man in dem Auto förmlich gegrillt worden. Luft aus allen Düsen. Danach wurde es schlagartig kalt. Egal was für eine Temperatur eingestellt wurde. Die beiden Düsen links und rechts am Armaturenbrett (zuständig für die Seitenscheiben) bliesen nur noch kalte Luft raus und zwar Außentemperatur. Abstellen in der Steuerung ging nicht, schließen auch nicht da keine Lamellen da waren die man hätte schließen oder verstellen können. Folglich mussten diese mit Tüchern abgedeckt werden. Die anderen Düsen im Armaturenbrett haben, egal wie sie von mir ausgewählt wurden, ein gewisses Eigenleben geführt. Auto war deswegen mehrere Wochen in der Werkstatt. Rausgekommen ist, dass alles nach dem Stand der Technik funktioniert und kein Fehler vorliegt. Das war auch mit einer der Hauptgründe warum wir uns nach knapp 4 Jahren von dem Auto getrennt haben.

    Ist eine Antirutschmatte. Da bewegt sich nichts. Zur Not kann man sie noch zusätzlich mit den beiden Feststellern die beim Auto dabei sind fixieren. Und nach vorne geht es auch nicht da sie am Rücksitz anliegt.

    Also bei Android kann man vom Lenkrad aus jederzeit die Google spracherkennung aktivieren. Sollte das bei Apple also wirklich nicht gehen, wäre es geschickter auf Apple sauer zu sein.

    Das ist es ja. Bei Opel, Ford und Suzuki (das sind Fahrzeuge die ich zur Verfügung habe) brauch ich nur die Taste zur Spracheingabe lang drücken und Siri wird aktiviert. Grundsätzlich scheint das also mit Apple zu funktionieren.

    Siri ständig mithören lassen möchte ich leider auch nicht. Vermisse schon die Möglichkeit Siri über die Lenkradfernbedienung zu aktivieren. Eigentlich unverständlich wenn das sogar mein kleiner Suzuki hinbekommt. Weil die Sprachfunktionen bei Skoda ist schon ein Witz. Aber was soll‘s, die eierlegende Wollmilchsau gibt es es leider noch nicht

    Hallo,

    Bei Apple Maps geht tatsächlich nur die einfache Ansicht.

    Aber wenn du CarPlay aktivierst kannst du ja jederzeit auch Google Maps auswählen und da selbstverständlich auch die Satelittenansicht

    Malle Zwabber Aber das bringt mich gleich mal dazu, zu fragen was das für Winterfelgen sind? Gefällt mir eigentlich ganz gut für die kalte Jahreszeit..

    Muss zu meiner Schande gestehen das ich das in meinen Unterlagen nicht finde. War so ein Deal mit dem Händler. Auf der Rechnung stehen nur Stahlfelgen mit Winterbereifung.🤨 Habe da allerdings auch kein besonderes Augenmerk drauf gelegt wie die Felgen aussehen. 😊 Mir waren nur Winterreifen wichtig

    Kann aber morgen gerne mal die Reifen rausholen und nach dem Felgentyp sehen