Beiträge von Vicente

    Adressse Hauptziel eingeben, starten - 3 Routen werden angezigt (wenn so eingestellt), nicht auf die Linie der Route drücken, sondern auf die Zeitangabe (gut zielen ist angesagt...), dann kann man die vorausgewhlte Route ändern.

    Neues Ziel suchen, starten - Abfrage kommt "als Zwischenziel?", bestätigen. Das so oft wiederholen, bis man die Zwischenziele drin hat, die man braucht...

    Hi,

    hat jemand eine Lösung für die nervige Warnmeldung per Ton? Ist mir zu laut bei

    - niedrigem Wischwasserstand

    - lane Assist nicht verfügbar (kommt alle 10 Sekunden teilweise)

    - Front Assist nicht verfügbar (cool, kommt bei Nebel...)

    - Tank in Reserve

    - Anhänger dran (Ausparkassi nicht verfügbar)

    - etc. pp


    Das Gebingel geht mir mittlerweile nur noch auf den Sender. Kann man das wenigstens leiser machen?

    Vicente

    ich wäre glücklich, wenn es bei mir so wäre. Am Schlüsselbund in der Hosentasche getragen macht der erhabene Knopf in der Mitte (Kofferraum) gern mal die Heckklappe auf, obwohl ich nicht in der Nähe bin. Dank Gummimatte im Kofferraum hat der Regenguss keine Spuren hinterlassen....vom Diebstahlrisiko mal zu schweigen...

    Hab noch den Opel Astra und sitze dort recht tief und sehe dementsprechend auch mehr vom Himmel sage ich jetzt mal. Es war auf den ersten Blick ungewohnt.

    Ich hatte mal den Insignia, danach den Tiguan, was vom Sitzgefühl nicht so prickelnd war beim Sondermodell Sound(Sitze nicht längenverstellbar, die AGR-Sitze im Insignia waren auch einfach top!). Bei 1,93 Lattenmaß hab ich zwar tiefer, aber besser gesessen im Opel.

    Jetzt beim Drive125 sind die Sitze auch Standardware, aber ok. Auch die verstellbare Sitzauflage vermisse ich nicht wirklich.

    Ich sehe eignelich nur den Rand der Sonnenblende etwas, den Dachhimmel nur, wenn ich leicht nach oben schaue. Auch die rote Lampe des Notrufsystems sehe ich bei Nachtfahrt nicht bewußt im Sichtfeld.

    Sitzeinstellung ist bei mir aber auch fast ganz unten, Lehne auf 80 bis 85 Grad Neigung, also recht aufrechte Sitzposition. 6 Stunden am Stück ohne Rückenschmerzen, hatt ich im Tiguan nach der Strecke vorprogrammiert. Die Federung des Bären ist auch dank längerem Radstand (Tiguan war kein Allspace) rückenfreundlicher, da nicht ganz so straff.

    Hallo, kann man meinen Kodiaq, Model September 2019 mit ACC, umrüsten auf pACC. Kennt sich da jemand aus.

    Im voraus besten Dank

    Ich würde es lassen. ACC im Tiguan gehabt, jetzt pACC im Bären und die seltsamen Aktionen

    - irrationales Bremsen auf der Autobahn, weil irgendeine Abfahrt in Sicht ist, die man nicht mal benutzen möchte

    - sehr sehr zeitiges Abbremsen vor bekannten Geschwindigkeitsbegrenzungen und Ortschaften

    - starke Verzögerung bei rechts abbiegenden Vorausfahrern (im Sinne von:da kommt man locker ohne Bremsen vorbei)

    nerven einfach.

    Sehe ich auch so, hab aber den Trick, dass ich dann den ACC-Hebel kurz nach oben ziehe, dann stellt sich 60 oder 70 ein und die Bremsung ist nicht so abrupt. Am Ortseingang regelt das Ding dann eh wieder auf 50 oder ich drück den halt nach unten.

    Der letzte Rotz. VW hat hier beim Einkauf Erfolge feiern können und die Kunden dürfen das ausbaden.

    Bim MIB2,5 ging das ja noch alles, auch mehrere Ziele auf einmal senden war gar kein Problem.

    Jetzt ist das Ganze ein einziges Chaos, nur 1 Ziel auf einmal übertragbar, wenn es den überhaupt klappt.


    im MIB 2,5 hab ich auch noch die Preise für Tankstellen angezeigt bekommen, die Position der Tanke bei laufender Navigation in bildlicher Übersicht relativ zur Route. jetzt darf ich mich auf vage Kilometerangaben verlassen und hab nur eine Liste ohne Preise...


    HAUPTSACHE BILLIG

    Und dann gibt es da noch Werbekunden von Google, die ganz viel geld dafüs zahlen, dass sie gelistet sind, z.B. der Zahnarzt bei mir um die Ecke hält das für nötig. Der wird prompt angezeigt, ansonsten kann man das in der kartendarstellung auf geünschte Sonderziele wie Tankstellen, Parkplätze reduzieren. Aber eben nicht komplett, weil jemand für die Werbung zahlt.

    Ein verzweifeltes Hallo...?(


    habe das Jahrespaket Daten von Cubic aktiv, kann seit ein paar Tagen aber keine Ursache für mein Problem finden.


    Wenn ich Webradio anschalten will, geht das nicht, angeblich weil ich das in den Privatsphäre-Einstellungen deaktiviert hab. Blödisnn, hab das volle Programm an Schaltereinstellungen im Amundsen auf aktiv, so auch die Internetverbindung, Standortzugriff etc. und bin Hauptnutzer mit S-PIN aktiv.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen "dürfen" und kennt die vermutlich nicht logische Lösung für den MIB-3 typischen Unsinn?

    Bin entnervt....;(


    Vicente

    Stimmt, die Einstellung gibt es und das hat nichts mit Androis oder Iphone zu tun.

    Wäre auf jeden Fall eine Erklärung an die ich nicht gedacht habe....telefoniere viel dienstlich im Auto, da macht die Einstellung für mich auch keinen Sinn.