Beiträge von realshadow

    Danke für die Antwortdn. Das BGB muss auch nichts zur Garantie sagen. Da poche ich auch auf Gewährleistung und nicht Garantie und das ist dann erstmal das Problem vom Händler. Er wird es auf Skoda abdrücken und Klar, wird Skoda behaupten Verschleiß, aber bei den paar km und so wie die Bremsen aussehen, wird sich das mit dem Händler schon regeln lassen.


    Reifen werde ich vorher nochmal überprüfen. Pfütze kann ich jetzt natürlich nicht sagen...

    Hallo zusammen,


    Mein Kodiaq ist jetzt vier Monate alt und hat knapp 9.600km runter. Seit kurzem wummern meine Bremsen, wenn ich leicht bremse. Die Scheiben sehen fast wie neu aus und auch die Beläge sind quasi so dick wie am ersten Tag. Ich bremse auch relativ wenig, ich lasse meist ausrollen. Das Auto ist jeden Tag in Bewegung und nicht länger gestanden. Die Handbremse wird immer verwendet.

    Habe schonmal stark gebremst, bringt auch nichts. Ansonsten keine Auffälligkeiten, wenn ich stark bremse, dann nehme ich das Wummern nicht wahr. Beim leichten Bremsen fällt es aber auch dem Beifahrer auf. Die Bremskraft ist unverändert gut. Meiner Meinung nach sind die hinteren Bremsen nach dem Fahren wärmer als die vorderen Bremsen.


    Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Werde nächste Woche beim Händler vorbeischauen.


    Danke

    ich darf mal die nette Dame von der Skoda-Hotline zitieren, nachdem ich mich über ständige Ausfälle beschwert habe "ich versteh gar nicht, warum sie sich so aufregen, sie haben ja eh noch nichts dafür bezahlt" .... ist mit Sicherheit auch nicht im Listenpreis eingerechnet...

    Na da ist doch der Beweis für LTE, 9Mbps Upload sind selbst mit HSPA+ nicht möglich ( geht bis ca. 5,8). Das geht nur mit LTE, die Frage ist nur, was den Downstream so blockiert.

    Aber auch die Geschwindigkeiten mit dem LTE Stick reichen ja völlig aus - das interessante am LTE Stick ist ja der Ausbau von LTE, da die alten Technologien kaum noch ausgebaut werden.

    Wir haben einstellige Temperaturen. Doch, habe Stufe 3 genommen. Wobei ich keinen Unterschied zwischen den Stufen feststellen kann. Bei mir poppt die Lenkradheizung übrigens auf, wenn ich die Sitzheizung aktiviere, geht dann sehr einfach.

    Hallo zusammen,


    wie warm wird eure Lenkradheizung auf der höchsten Stufe? Meine wird gerade mal lauwarm, auch nach längerer Fahrt. Die Sitzheizung hingegen glüht. Bei meinem vorherigen war die Lenkradheizung richtig schön warm.


    Danke und Gruß

    Ja, theoretisch schon. Interessant hierzu:


    Eine Kreuzung oder Einmündung hebt ein Streckenverbot (dazu gehört auch die Begrenzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit durch Zeichen 274) entgegen oft verbreiteter Meinung nicht auf. Zwar müsste an sich das Zeichen 274 nach der Kreuzung wiederholt werden, unterbleibt dies jedoch, so kann der Fahrzeugführer nicht daraus schließen, dass das Verbot aufgehoben wurde. Vielmehr müsste es durch ein entsprechendes Verkehrszeichen aufgehoben werden (z. B. OLG Hamm 2 Ss OWi 524/01).

    Der zu schnell fahrende Fahrzeugführer kann selbst dann einen Schuldspruch kassieren, wenn er tatsächlich aus der Nebenstraße eingebogen ist und das Zeichen 274 dann tatsächlich gar nicht gesehen hat, wenn das Gericht annimmt, dass er als Ortskundiger um die Beschränkung auf der betreffenden Straße wusste.

    Quelle: https://www.juraforum.de/forum…ng-durch-kreuzung.316852/

    funktioniert, danke.

    Man muss nur warten, bis das Auto gemerkt hat, dass der Schlüssel draußen ist, oder zwei mal auf zusperren drücken

    Was ist denn möglich bei der Scheibentönung? Ich brauche die Tönung für den Hund, damit der am Besten kaum Sonne abbekommt, allerdings sollte die automatische Abdunkelung der Spiegel noch funktionieren. Wer hat Erfahrung?