Beiträge von Santa182

    Quelle natürlich nicht, außer die Aussge meines 😊

    Wenn die Fahrzeuge dieses Jahr gebaut werden könnten die ja evtl auch als Lagerfahrzeuge gelten

    So ist es. So wie ich das einmal gelesen hab, muss das Fahrzeug im Jahre 2020 in dem Land sein, in dem es Imatrikuliert wird. Nicht einmal unbedingt beim Spezifischen Händler. Es wird ein Punkt kommen, wo die Fahrzeuge nicht mehr gebaut werden. Die neuen werden dann folgen, jedoch werden sie noch nicht eingelöst werden können, da die Homologation noch nicht gemacht wurde. So wie ich das hatte. Fahrzeug beim Händler, jedoch keine Chance es einzulösen, bis alles durch ist.

    Na dann hoffe ich auf eine schnelle Erledigung und auch mind. 7 mehr kW. ;:thumbsup:;

    Du wirst nicht mehr haben. Der 140kW gibt es nicht mehr. Es ist ein komplett neuer Motor beim 147kW. Bei den anderen ist es noch der selbe Motor mit eventuellen Modifikationen. Die yleistung etc bleibt gleich.

    Echt früh dran! Die meisten Hersteller haben das spätestens zum Modelljahreswechsel erledigt.

    Wenn der MJ in KW48 gewesen wäre wie letztes Jahr, wäre das auch kein Problem gewesen. Jetzt nehmdn sie es dank Corona noch etwas ruhiger in Angriff. Aber vielleicht ist es dann auch plötzlich früher erledigt. War beim 147kW dann plötzlich schnell erledigt worden.

    Das kann ich, zumindest für unseren, bestätigen. Allerdings ist auch dieser Motor Euro 6d-temp und muss entweder vor dem 31.12.20 zugelassen werden oder der Motor muss überarbeitet werden. Falls letzteres, sehe ich schwarz.

    Er wird Anfangs Jahr die Homologation durchlaufen. Dann ist er ohne temp. Was sie anpassen oder was sie machen um das zu erreichen kann ich nicht sagen. Der einzige, der komplett neu wurde ist der 147kW.

    Nein. Ansonsten müsstes ja eine komplette Innenraumüberwachung haben, nicht dass noch jemand drin sitzt.

    Ja ist es. Funktioniert Tadellos an allen vieren. Ist praktisch. Vorne Aussteigen und beim Weglaufen bei der hinteren Türe abschliessen. 8o

    Hallo,

    Im Baierlacher Onlineshop kannst du bei der Felgenauswahl Schneeketten auswählen. Es gibt auch 20" Felgen mit ABE für Schneeketten.

    Es ist ja nicht die Radgröße sondern die Breite/Einpresstiefe für den Platz im Radkasten ausschlaggebend.

    Bei den Original Skodafelgen haben nur die 17"er eine Schneeketten Freigabe.

    Ja ich weiss. Zulässig ja. Steht oft im Gutachten, dass du es beim Fahrzeug prüfen musst. Ich hab es auch gedacht, wurde hier aber dann auch „Informiert“. Jemand hat geschrieben, dass er Schäden im Radkasten hatte danach, obwohl eigentlich Zulässig. Ist ein Thema, da blicken nicht mal die :) durch.

    Ich werde meine Original 19“ im Winter nehmen. Hoffe so oder so, nie Ketten Montieren zu müssen.

    Hallo

    Es gehen auch 18" mit Schneeketten: DEZENT TX graphite mattgraphit 7.5 x 18 (LK 5/112, ET 42) mit ABE für den Kodiaq mit Schneekette

    Ich fahre diese Felgen mit 225/60 R18 104V Winterrädern

    Sorry wenn ich das so schreibe, jedoch steht im Gutachten, dass es nicht zulässig sei. :/

    Es kommt zudem nicht nur auf die Felge an, sondern auch auf das Fahrzeug. Jemand hier hat mal n riesen pdf gepostet mit den Zulässigen Dimensionen für den Kodiaq. Da war immer bei 17“ Schluss. Die, die ich für den Sommer nehme, stegt auch Schneeketten möglich, muss beim Fahrzeug geprüft werden. Da ist es dann eben nicht zulässig.

    Ich habe bei 4 (!) AH angerufen oder bin vorstellig geworden, KEINER wusste da etwas von !! Also bitte verzeih´ mir mein Zweifeln.

    Entschuldige dass ich jetzt das so schreibe. Es gibt Dinge die gehen einem nach einer gewissen Zeit auf den Kecks. Es gibt hier einige, die haben Ihren Bären in den letzten Wochen erhalten. Niemand sagt, es sei nicht so wie hier öfters geschrieben. Einige Leute machen sich die Mühe, suchen Infos raus und posten in verschiedenen Themen das gleiche, mit Fakten aus den Unterlagen von Skoda und es wird immer noch nicht geglaubt. Dann wartet bis euer Bär vor der Tür steht und schaut dann nach und fragt nicht das, was schon mehrfach steht.

    In all diesen folgenden Themen geht es mehr als 1x um dieses Thema und die Änderung ist erst seit KW30 vorhanden. Suche ergibt 115 Treffer zu RDKS. (Jetzt 116 ;))

    Der Kodiaq-Felgen Thread - Shops ,Pics und Beratung

    Neues Kodiaq-Modell 2021 - Zeitpunkt

    Winterreifen

    Winterreifen / Winterräder für den Bären

    System Reifendruckkontrolle Aktiv oder Passiv

    Lieferzeit beim Kodiaq, Teil 5

    wie siehts aus, haste Jalousien gefunden? ;prost;

    ein. Vorne ist normal der Schwarze Kunstoffgrill. Da kannst nix bewegen. Dahinter ist direkt der notmale Wasserkühler mit den Ventilatoren auf der Innenseite. Ich denke, die Jalousien sind irgendwo in etwas drin, oder gut Versteckt. Ich werde mal die Unterlagen aus dem erWin Durchschauen, ob ich was finde.

    Also ich muss sagen, das warten auf den Kodiaq lohnt sich. ;)
    ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis bei den VW nicht angemessen im Vergleich zu Skoda. Mir gefällt der SL und RS viel besser als gesamtes Fahrzeug. Der Allspace finde ich, hat nicht so eine Durchgezogene Linie als Einheit. Man sieht wie er vom Aussehen zusammengewürfelt wurde von den anderen. Der Kodiaq ist der Kodiaq, nicht noch etwas Karoq hier, Superb da im Vergleich.

    Aber nur meine Meinung. Würde meinen jedoch nicht mehr hergeben.

    Moin, finde das Kapitel auch in der MySkoda App im Handbuch nicht und auch visuell kann ich da so keinen Mechanismus erkennen. Aber vielleicht ist das ein Unterschied aufgrund Deutsch (EU) und Schweiz Konfiguration. Der höhere Preis bei Euch muss doch auch reale Gründe haben:!::saint:;)

    Oder es liegt am MJ21. Ich denke es hat mit Euro6d zu tun. Es steht ja klar, um CO2 Ausstoss zu reduzieren.

    Wenn es Typisch Schweizer Spezial wäre, wäre das erwähnt. Zudem war mein 🐻 nicht teurer als in DE. Die Mehrwertsteuer ist niedriger zum zurückfordern und die CO2 Strafgebühr wäre auch 4-Stellig. Zudem hätte ich nicht meinen dann sicher noch nicht so schnell. 😉
    Ich werde mich morgen mal auf die Suche machen, ob ich was sehe betreffend Jalousien oder so.

    An alle, bei denen es jetzt richtig läuft mit MIB3. Wie habt ihr die Schlüssel einem Nutzer zugeordnet? Laut BA kann man es Automatisch machen, oder Manuell.

    Automatisch wollte es noch nicht, jedoch kann es sein, dass ich zu wenig oft den Schlüsselwechsel gemacht habe.

    Am liebsten würde ich es Manuell machen, dann ist es fix.

    Will nicht mit der Zeit Probleme erhalten, nur weil meine Frau mal meinen benutzt weil sie Ihren nicht gerade zur Hand hat. Ich finde jedoch diese Zuordnung im Menu nicht. X/

    Profil mit dem Sitzeinstellung, stimmt schon einmal überein, jetzt fehlt noch das 100% beim Schlüssel.