Beiträge von YingYang

    Im Zweilfe hat die Waage vor Ort bei der Kontrolle so oder so das letzte Wort, oder? Zumindeste meine ich das mal - auch als Nicht-Caravaner - gehört zu haben.


    8|||=O

    Mein :)licher mit dem runden Logo (Vorgängerfahrzeug) hat mich immer die Entsorgung bezahlen lassen und einen Vermerk auf der Rechnung gemacht (Eigenöl mit Marke und Spezifikation). Einzig ärgerlich war, das er mehr l berechnet als entsorgt hat (Entsorgung musste ich immer in Höhe der Befüllmenge zahlen). :-I

    Und die reine Ksko - ohne zusätzlichen Schutzbrief - hält sich mit Ersatzwagen in Richtung des Versicherungsnehmer i.d.R. vornehm zurück. :(

    Hallo Kalle,


    die Mobilitätsgarantie verlängert sich automatisch nach erfolgter Inspektion beim :)lichen. Du musst nur die vorgegebenen Intervalle einhalten. Solltest Du kein deutsches Fahrzeug haben, musst Du dich mal entsprechend erkundigen, da bin ich dann raus.


    Siehe hier (Quelle:https://www.skoda-auto.de/service/garantie):


    Entspannt mobil bleiben - mit der ŠKODA Mobilitätsgarantie

    Mit Ihrem ŠKODA haben Sie zugleich die Mobilitätsgarantie erworben! Wenn Sie gemäß der ŠKODA Vorgaben die Wartungsarbeiten und alle vorgeschriebenen Serviceintervalle bei einem deutschen ŠKODA-Servicepartner* durchführen lassen, bleiben Sie damit garantiert mobil. Und das ein ganzes Autoleben lang.

    *Für Fahrzeuge aus anderen Ländern können länderspezifische Abweichungen bestehen.

    Falls Sie mit Ihrem ŠKODA also wider Erwarten einmal liegen bleiben sollten, haben Sie dank Ihrer Mobilitätsgarantie Anspruch auf diese Leistungen:

    • Pannenhilfe**

    • Abschleppen**

    • Mietwagen**

    • Hotelübernachtung**

    • Bergen und Abschleppen nach einem Unfall**

    • Kurzfahrten**

    • Selbstabholung bzw. Fahrzeugrückführung**

    • Weiter- und Rückreise**

    **Die genauen Leistungen und deren Umfang entnehmen Sie bitte der Broschüre zur ŠKODA Mobilitätsgarantie.

    Hallo Thomas,

    Zu 1.:

    Laut meiner BA, MJ 19, hat auch das Amundsen eine Hänger-Option


    Ansonsten bin ich eher raus aus dem Thema, da ich nicht mit Hängerbetrieb unterwegs bin.


    Viel Spaß beim Konfigurieren ;.)

    In der EU gibt es meines Wissens seit 2018 oder 2019 eine Vorgabe , die die Zuatzgebühr für bestimmte Zahlungsarten weitgehend aufhebt/verbietet (Richtlinie 2015/2366 vom 25. November 2015). In Deutschland wurde die mit mit §270A BGB umgesetzt:

    § 270a Vereinbarungen über Entgelte für die Nutzung bargeldloser Zahlungsmittel

    Eine Vereinbarung, durch die der Schuldner verpflichtet wird, ein Entgelt für die Nutzung einer SEPA-Basislastschrift, einer SEPA-Firmenlastschrift, einer SEPA-Überweisung oder einer Zahlungskarte zu entrichten, ist unwirksam. Satz 1 gilt für die Nutzung von Zahlungskarten nur bei Zahlungsvorgängen mit Verbrauchern, wenn auf diese Kapitel II der Verordnung (EU) 2015/751 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2015 über Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge (ABl. L 123 vom 19.5.2015, S. 1) anwendbar ist.

    Moin,


    ich wollte mal fragen, ob ich mit folgendem Thema allein bin oder das auch bei dem einen oder anderem bei euch auftritt.


    Ich habe im Columbus häufig über die Funktion Fahrzeug/Sport die Anzeige für Wasser- und die für die Öltemperatur aktiv. Es ist nun sporadisch schon häufiger vorgekommen, dass eine oder beide keine Temperatur angezeigt hat. Erfolgreicher Workaround zur Lösung war ist jetzt einmal Zündung aus und wieder an.


    Freue mich auf euer Feedback.