Beiträge von YingYang

    Etwas OT, hat der Sportline einen weißen Rand in dem Kunststoffring der Kopfstützen? Ich meine den, der beim RS mal rot war und dann schwarz wurde, als u.a. auch die Rücksitze kein RS mehr bekommen haben. Oder ist das beim SL auch MJ abhängig?


    Schöne Bilder, vielen Dank

    Zum FLA steht in meiner BA folgendes:

    Fernlichtassistent Light Assist

    Funktionsweise

    Der Fernlichtassistent schaltet das Fernlicht automatisch ein und aus.

    WARNUNG

    Unfallgefahr!

    ▶ Das Fernlicht gegebenenfalls manuell ein- oder ausschalten.

    Funktionsbedingungen

    ✓ Das System ist aktiviert.

    ✓ Der Lichtschalter befindet sich in der Stellung AUTO.

    ✓ Die Fahrgeschwindigkeit ist höher als 30 km/h (für einige Länder höher als 60 km/h).

    ✓ Das Abblendlicht ist eingeschaltet.

    ------------------

    Zur Sitzheizung finde ich u.a. folgendes

    Bedienung

    Die Vordersitze können ausstattungsabhängig beheizt oder beheizt und belüftet werden. Äußere Rücksitze können nur beheizt werden.

    Variante ohne Sitzbelüftung

    › Die Taste oder drücken, um die Sitzheizung einzuschalten.

    Die Sitzheizung wird mit maximaler Heizleistung eingeschaltet.

    Durch wiederholtes Drücken der Taste wird die Heizleistung bis zum Ausschalten heruntergeregelt.

    Die Heizleistung wird durch die Anzahl der beleuchteten Kontrollleuchten in der Taste oder im Display der Climatronic angezeigt.

    ....

    Einstellungen

    Erhöhung der Heizleistung der Rücksitzheizung verriegeln

    › Zum Ein- oder Ausschalten der Funktion die Taste auf der Climatronic drücken / im Infotainmentbildschirm antippen.

    Oder:

    › / im Infotainmentbildschirm antippen.

    Bei eingeschalteter Funktion kann die Heizleistung lediglich heruntergeregelt werden

    ------------------------

    Mir ist nicht so ganz klar, was du mit FLA Reset meinst.

    Und die Autos, mit denen ich unterwegs war und die Sitzheizung hatten - überwiegend VAG - haben mir nicht die Möglichkeit geboten, die Stufe der Sitzheizung beim Einschalten zu speichern. Was ich auch nicht vermisse bis jetzt, sondern eher denDrehregler, da ich dort feinfühliger einstellen konnte.

    Moin, finde das Kapitel auch in der MySkoda App im Handbuch nicht und auch visuell kann ich da so keinen Mechanismus erkennen. Aber vielleicht ist das ein Unterschied aufgrund Deutsch (EU) und Schweiz Konfiguration. Der höhere Preis bei Euch muss doch auch reale Gründe haben:!::saint:;)

    Hmm, finde ich nichts dazu bei mir, habe MJ 2019 (gebaut Nov 2018) und die BA ist Ausgabe 7/19.


    Muss ich mal schauen, ob das so zu erkennen ist.

    Steht zumindest so in der BA 🤔

    Für den Superb oder schon für das Bärchen? Ich finde das bei mir so auf die schnelle nicht.


    Ändert aber nichts daran, dass das o.a. Zubehör für Deutschland unnötig ist. Kann mich noch an meinen Kadett C erinnern, da sollte im Winter das Ansaugrohr im Winter nach unten auf den Krümmer gedreht werden, da war sogar ein Blech auf dem Krümmer, damit die Ansaugluft erwärmt wurde. Beim Audi 50 vorher wurde das automatisch geregelt (Modeljahr 77).

    Immer wenn ich zu meinem :)lichre fahre und mit dem Verkäufer spreche hat er solange gute Laune, bis wir auf seinen aktuellen dienstlich gestellten Wage (Superb mit MIB 3) zu sprechen kommen. Und er ist damit weder im Haus (die neben Skoda auch noch VW, AUDI uns Skoda, in der Kette auch noch weitere Marke haben) nicht allein.


    Was bin ich froh, das mein Klassiker MJ19 ist. Es scheint auch hier die alte Regel zu gelten, kaufe die letzten vor dem Modellwechsel. In der Regel günstiger, ggf. besser ausgestattet und Macken sind nicht nur bekannt - auch im Service - sondern es gibt für einen mehr oder weniger großen Teil Lösungen. Hilft euch leider nicht, aber ich drücke euch ehrlich - ganz ohne Ironie und Sarkasmus - beide Daumen:!::thumbup:

    Jepp, da gibt es mindestens einen Faden hier im Forum, was das MIB3 nicht mehr hat. Ob es einen gibt, der beschreibt, was das MIB3 dafür "theoretisch" kann, habe ich nicht in Erinnerung.

    Das habe ich mir bei meinem ersten Neuwagen (Golf 2 GTD) zufällig angewöhnt. Dort haben wir bei der Übergabe zufällig den Ölmeßstab gezogen (knapp Minimum). Seitdem prüfe ich bei jedem Auto, dass ich kaufe, die Flüssigkeitsstände (soweit möglich) und spreche Minimalstände mit der Bitte um Korrekur an (Rechnen wir mal Ölstand statt Max nur in der Mitte, ca. 0,5 l, dass bei einer Jahresauslieferung von 11 Mio (2019), den "Mist " von dem Kleinvieh hätte ich auch gerne bei mir auf dem Konto ;-) )

    Wenn das Navi online ist, bekommt es aber schnelle Informationen auch über kurze Verkehrsprobleme, bin bin beispielsweise bei mir in der Stadt immer wieder überrascht, wie genau es Verkehrsbehinderungen anzeigt. Evenutell werden deswegen die vo Skodi bemängelten "seltsamen" Routen verwendet?