Climatronic

  • Automatische Klimaanlage, die durch Sensoren unterstützt, die eingestellte Temperatur einstellt und für deren Beibehaltung sorgt.

    Ursprünglich konnten bei einer Klimanlage Einstellungen nur manuell vorgenommen werden und mussten dann ggf., abhängig von Umgebungsparametern, manuell nachgestellt werden. Diese Klimaanlagen werden als manuelle Klimaanlagen bezeichnet.

    Die Weiterentwicklung ist im VAG Konzern unter dem Begriff Climatic bekannt. Hier wird die Einstellung von Luftverteilung und Gebläsedrehzahl vom Fahrer vorgenommen. Für die Messung der aktuellen Innenraumtemperatur verfügt die Climatic über einen Innenraumsensor. Die elektronische Steuerung reguliert die Temperatur der zugeführten Frischluft, um den Vorgabewert möglichst schnell zu erreichen und dann konstant einzuhalten.

    Die Climatronic geht hier noch einen Schritt weiter. Hier muss nur die gewünschte Temperatur gewählt werden. Die Climatronic übernimmt automatisch alle Einstellungen, die erforderlich sind, im gesamten Fahrzeug ein angenehmes Klima mit einer möglichst zugfreien Durchströmung der Luft zu gewährleisten. Auch kann die Climatronic, sofern vorhanden, über die AirCare Funktion bei gegebenen Parametern automatisch für einen Schutz vor Luftverunreinigungen sorgen.

    Eine weitere Option ist dann die Möglichkeit, mehrere Temperaturbereiche im Fahrzeug zu betreiben:

    - 2-Zonen: Fahrer und Beifahrer können unterschiedliche Temperaturen einstellen. In Großraumfahrzeugen kann hier die vordere und die hintere Reihe mit unterschiedlichen Temperaturen betrieben werden.

    - 3-Zonen: Fahrer, Beifahrer und der hintere Bereich können individuell unterschiedliche Temperaturen einstellen.

    - 4-Zonen: Fahrer, Beifahrer und jeweils die linke und rechte Seite auf der hinteren Sitzreihe können individuell unterschiedliche Temperaturen wählen.

    Quelle: https://www.seat.de/service-zu…exikon/c/climatronic.html