Kofferraumschutz von Hatchbag — Erfahrungen gesucht

  • Hi ChristianPZ,

    hast Du bei FFZ parts bestellt? Wenn mein L&K irgendwann mal kommt stehe ich vor dem selben Problem.

    Im Internet habe ich bis jetzt leider noch nichts gefunden, was bei dem Variablen Ladeboden passt.


    gruss

    Thorsten

  • Hallo Thorsten,

    ja, habe ich bestellt. Habe lange mit dem Händler telefoniert. Auch dort kennt man nur 5 oder 7 Sitzer, doppelter Ladeboden ist auch da unbekannt.

    Allerdings hat man mir zugesagt, dass man das Teil nach meinen Angaben ändern kann. Zur Not fahre ich hin, das ist schon so besprochen.

    Die sitzen in Ulm, sind 500 km für mich (eine Strecke), wäre es mir aber wert. Sonst sehe ich nämlich keine Chance, ein wirklich passendes Teil zu bekommen.

    Und das, das man auf den Bildern (Homepage) sieht, das gefällt mir so gut, dass ich es, wie geschrieben, so machen würde.

    (Und der Bär ist dann richtig eingefahren ;-) )

  • Ich habe die Geschichte von Hatchbag nicht weiter verfolgt weil ich an einige Bilder ran gekommen bin wie es beim Kodiaq aussieht und das gefiel mir alles nicht. Sehr „locker“, zu wabbelig und somit für mich keine Option. Werde aber gespannt deine Option weiter beobachten. =)

  • Danke Christian,

    Ich würde da vorbei fahren, muss im Januar sowieso nach Nürnberg, da läge Ulm fast auf dem Weg, aber mein Kodiaq kommt nach jetzigem Stand erst in KW14....

    Bin also sehr gespannt ob das bei Dir klappt, wenn ja, würde ich ebenfalls dort bestellen. Vom Design gefallen die mir sehr gut.

  • Ich habe auch den variablen Ladeboden im 5sitzer und mich mit dem Thema Hatchbag auseinander gesetzt. Bin Beruflich mit Anzug und in der Freizeit mit Hund unterwegs.

    Am Ende habe ich mich für eine günstige Bartstr Kofferraumauskleidung entschieden, die lässt sich einfach ein und ausbauen, schließt seitlich mit Reißverschluss ab und funktioniert sogar mit der Netztrennwand. Kostenpunkt 50 Euro

  • @HannibalHamburg "Bin Beruflich mit Anzug und in der Freizeit mit Hund unterwegs."

    Das ist eben der Punkt! Geht mir auch so. Wir haben zwar einen alten Suzuki Grand Vitara als "Hundeauto", aber für längere Strecken nehmen wir dann doch den Firmenwagen.

    Wenn ich schon ca. 300.-€ ausgebe, dann muss es auch passen wie ein Maßanzug. Sonst tut es tatsächlich die preiswerte Variante auch! Mal schauen!

  • Moin Moin,

    so habe mir für meinen jetzt „STARLINER DELUXE KOFFERRAUMWANNE SCHWARZ/ ROT FÜR SKODA KODIAQ AB BJ. 2017“

    bestellt und bin gespannt ob die nachher passt. Mein Auto kommt nächste Woche und es ist ein Canton System inkl. Reserverad verbaut und ein 5 Sitzer. Ein Gitter für die Rücksitzbank werde ich auch noch kaufen, aber erstmal nutze ich das serienmäßige Netz.

    Ich hoffe mein Neuer hat dann auch die beschriebene 10cm Ladekante. :-)


    LG

  • So, mal ein Update!

    Hatte das Teil von FFZ Parts da! Passte natürlich nicht!

    Habe dann den Kaufvertrag widerrufen und die Matte zurückgesendet. Die kam dort nachweislich am 31.12.20 an.

    Bis heute weder eine Nachricht, noch mein Geld zurück, trotz diverser Kontaktversuche.

    Ich bin der Meinung, wer auf Vorkasse (PayPAl) besteht, der hat im Gegenzug ebenfalls prompt zu reagieren.

    Alles andere ist m.E. unseriös.

    Habe jetzt eine Frist bis Übermorgen gesetzt! Mal sehen was passiert.

  • ChristianPz : Nutze doch einfach PayPAL, dann eragieren die schon recht schnell, ggf. einfach die Forderung zurückholen.

  • Guten Morgen, wir bekommen, so der LT eingehalten wird, Ende Februar unseren Bären 2.0 150 PS Diesel Clever mit vollwertigen Reserverad, ohne zusätzliches Soundsystem, also ohne doppelten Ladeboden.

    Hierzu meine Frage:

    Wie hoch ist die Ladekante? Kann jemand sagen, ob die Ladekante 10 oder 20 cm beträgt, da wir für unseren Hund

    Rhodesian Ridgback ein Trenngitter mit Kofferraumteiler der Fa. Kleinmetall bestellen wollen!

    Oder eine Hundebox!

    Vielleicht hat jemand auch einen so großen 42 kg Hund und kann etwas Anderes empfehlen!

    Vielen lieben dank für eure Antworten


    Kanne in froher Erwartung auf den Bären:)

  • So habe es nun endlich mal geschafft den Kofferraum fertig zu machen, lag ein nun bald 3 Monate rum. Die Auskleidung ist von Hatchbag, mit Stoßstangenschutz und Heckklappenabdeckung, den Rest brauchte ich nicht. Das Gitter ist das Masterline Comfort Paket von Kleinmetall. Alles zusammen war nicht günstig aber schützt gut, hält bombenfest und sieht sehr schlicht aus. Die Verarbeitung ist sehr gut. Der Hund bekommt noch was kuscheliges zum liegen und dann kann die nächste Ausfahrt kommen.