Adios Start-Stop-Automatik

  • Mich nervt diese Start-Stop-Automatik. Nun ist sie Geschichte. Abhilfe schaffte ein Star-Stop-Automatik-Memory-Modul.


    Adios Start-Stop-Automatik
    Eine Bildergeschichte.
    Ein Start-Stop-Automatik-Memory-Modul per Ebay gekauft und geliefert bekommen. Einbau- und Bedienungsanleitung kam per E-Mail.



    Da muss ich ran, das muss raus.




    Verkleidungen abbauen.




    Keil dazwischen schieben und nach unten drücken.




    Bedienungs- und Anzeigeeinheit ausbauen. Mit so einem Haken unter die runden Stöpsel fahren und nach oben ziehen.




    Stecker entriegeln und abziehen.




    Taster in der Schalttafel ausbauen. Von unten kräftig drücken und von oben kräftig ziehen. Die Rastnasen ausrasten.




    Stecker entriegeln und abziehen.






    Fortsetzung folgt ...

  • Das Ergebnis ist hier zu sehen. Es beginnt mit dem Normalzustand. Dann schalte ich Start-Stop aus und nach Zündungswechsel macht es das Memory-Modul nun für mich.


    https://drive.google.com/file/…rSinOZ5E/view?usp=sharing


    Neben dem Modul sind die gezeigten Werkzeuge, die Einbauanleitung und die Informationen aus ErWin hilfreich. Die Einbauanleitung ist nicht auf dem neuesten Stand, was die Demontage der Abdeckungen angeht.


    Dies Reparaturanleitungen aus ErWin haben mir geholfen:


    D4B806D3342-Elektrische_Anlage.pdf

    D4B806D332D-Karosserie_-_Montagearbeiten_innen.pdf

    D4B806C3378-Heizung__Klimaanlage.pdf

  • Geht mir genauso. Den Bären derart zu zerlegen wär nix für mich. Aber trotzdem, Respekt für deine Arbeit.

  • Coole Sache, aber was passiert, wenn ich nach dem Motorstart den Fahrmodus wechsle?

    Leider springt der ja auch immer auf die Standardeinstellung zurück und ich muss jedes Mal neu auf Individual schalten. Dabei wird dann aber Start/Stopp automatisch wieder aktiviert. Ich denke, dann greift das Modul nicht erneut ein, oder?

  • Bei Fahrmodus Wechsel ist SSA wieder an

    Schade, das habe ich mir schon gedacht. Da ich fast immer mit "Individual" fahre, muss ich wohl bei Knöpfchen drücken bleiben.

    Trotzdem danke für den ausführlichen Bericht!

  • Ich habe mir den Individualmodus jetzt auch eingestellt. Mit Antrieb Eco, was nach Zündungswechsel ja immer im Normal (D) startet. Ich fahre dann meist so und der Druck auf SSA bleibt mir nun erspart. Will ich dann doch Antrieb Eco (E), Offroad an und wieder aus, dann ist Antrieb Eco (E) aktiv. Aber dann muss ich nochmals SSA abschalten. Kann ich mit leben.

  • Fazit nach einer Woche SSA-Memory-Modul:


    75 € und ca. 2 Stunden* Freizeit um das SSA-Memory-Modul einzubauen haben sich mMn gelohnt. Da es einem die Ingenieure von Skoda so schwer gemacht haben in Individuell mit Antrieb Eco (E) zu fahren, fahre ich eben nach jedem Zündungswechsel in Individuell mit Antrieb Normal (D). Will ich doch Antrieb Eco (E), dann drücke ich zweimal Taste Off-Road und einmal SSA. Wird in Zukunft selten vorkommen.


    *) beim nächsten Mal würde es wohl nur eine Stunde dauern