Kodiaq mit Seitenschweller/Trittbrettern

  • Hallo zusammen,

    eine Frage in die Runde, hat jemand bei seinem Kodiaq Seitenschweller bzw. Trittbretter verbaut? Ich bin am Überlegen, ob die für die Montage bzw. die Befüllung der Dachbox praktisch sind. Abgesehen davon, gefallen sie mir eigentlich ganz gut. Bitte um entsprechenden Input bezüglich Vor- und Nachteile.


    Am besten wären Fotos mit Seitenschweller/Trittbretter an einem schwarzen Scout ;)


    Danke und lg,

    Karl

  • Schau mal in die Mediathek , da waren Bilder .


    Gruß

    Mario

    Bestellt : 28 05 18

    Gebaut : 15 11 18

    Lieferung: 22 11 18

    Übergabe: 30 11 18

  • Hatte Trittbretter vor vielen Jahren an meinem Landrover Freelander. Nie wieder! Sehen schick aus, aber der praktische Nutzen geht schon in den Minusbereich. Das heißt, sie waren eher hinderlich.

    Kodiaq Style 1,5L TSI 150 PS, 7-Gang-DSG, Cappuccino-Beige, Leder-Glamour Schwarz, 5 Sitzer, AID, Business Columbus + Canton, ACC bis 160 km/h, Spurhalte-/Spurwechselassistent, Parkassistent 3.0, Fernlichtassistent, 360-Grad-Area-View, beheizb. Frontscheibe, beheizb. Lenkrad, Panorama-Dach, Sunset.

    Bestellt: 19.12.2017 mit geplante Lieferung September 2018

    Produktion erfolgt: 38.KW 2018

    Transportfreigabe: 46.KW 2018

    WLTP-Einplanung: 47.KW 2018

    Unverbindliche Lieferung jetzt: 50.KW 2018

    Übergabe: 46.KW

  • Hallo hr_karl

    Schau mal unter Direct 4x4 Autozubehör, da kannst Du dir verschiedene Trittbretter anschauen, die Preise sind auch ganz in Ordnung. Trittbretter haben eine Traglast von 200 kg.

    Einen Vorteil haben die Dinger, sie bieten Schutz vor anderen Autotüren.


    Nette Grüße

    Peter

    Style 2,0 TSI 132 kW 7-DSG 4x4

  • Hallo,


    also ich habe so fast als erster die Trittbretter angebaut und bin sehr zufrieden.


    Bilder siehe Mediathek.


    Die Traglast hast so fast gar nichts mit der tatsächlichen zu tun. Die Tragfähigkeit (so nenne ich es mal) ist schon sehr begrenzt, also etwa 125-130 kg.

    Die Befestigungspunkte lassen keine höhere Tragfähigkeit zu. Es sind Öffnungen im Wagenboden. Dort werden entsprechende Laschen eingeführt, welche das ganze tragen.


    Trotzdem sind die Tritbretter m.E. jeden Cent wert, auch in Hinsicht Optik und Nützlichkeit beim Beladen eine evtl. Dachbox.


    Gruß


    AudiMQ


  • Naja, ich kann dann KEINE Dinge in eine Dachbox laden...8o . Und meine Frau wäre auch mit Trittbrett wohl nicht in der Lage dazu8)

  • Beim meinem Landrover habe ich sie zum Schluss gehasst :-D

    Andauernd dreckige Hosen. Weiß nicht ob das beim Kodiaq auch so ist.

    Der „Bullenfänger“ am Landi hat allerdings gute Arbeit geleistet. Nicht nur als Träger für Nebel- und Fernscheinwerfer..., auch bei einem ungewollten Treffen mit einem Reh.

    Kodiaq Style 1,5L TSI 150 PS, 7-Gang-DSG, Cappuccino-Beige, Leder-Glamour Schwarz, 5 Sitzer, AID, Business Columbus + Canton, ACC bis 160 km/h, Spurhalte-/Spurwechselassistent, Parkassistent 3.0, Fernlichtassistent, 360-Grad-Area-View, beheizb. Frontscheibe, beheizb. Lenkrad, Panorama-Dach, Sunset.

    Bestellt: 19.12.2017 mit geplante Lieferung September 2018

    Produktion erfolgt: 38.KW 2018

    Transportfreigabe: 46.KW 2018

    WLTP-Einplanung: 47.KW 2018

    Unverbindliche Lieferung jetzt: 50.KW 2018

    Übergabe: 46.KW

  • Ich habe mir in der Bucht die Bretter (germansell) vor wenigen Wochen in einer Aktion für knapp über 300 Takken zugelegt und selbst montiert. Vorteil: die kamen mit ABE! Mit etwas handwerklichem Geschick beim anpassen sollte das binnen einer Stunde erledigt sein können.

    Ja - beim Aussteigen sollte man auf sie achten, sie ragen halt etwas raus. Allerdings kann ich jetzt alles aufm Dach verzurren und packen ohne die Türen zu öffnen und auf dem Hartplastik rumrutschen...

    Die Türen blieben auch etwas sauberer bei den Regenfahrten

  • Hallo,


    ...hat schon jemand solche Trittbretter an seinen VRS-Kodi gebaut??

    :;bitteBilder:;


    mfg

    bestellt ausgeliefert seit 01/02/19;:thumbsup:;: Kodiaq VRS TDI 2.0 240PS DSG7 4X4 in Race Blue

    Erweiterung der Serienausstattung : Anhängerkupplung/Standheizung/360°Kamera/Komfortöffnung elektrische Heckklappe/Kessy inclusive Diebstahlwarnanlage/Canton/Columbus/230V Steckdose & USB/elektrischer Fahrer- und Beifahrersitz/Phonebox/Gepäcknetztrennwand.

  • Gut für die, die viel aufs Dach müssen... ansonsten nur etwas, womit man sich die Hose schmutzig macht.

    Oder verstehe ich die Nutzungsmöglichkeiten nur nicht richtig? Als Einstiegshilfe finde ich es zu schmal, auch ist der Bär dafür dann doch zu niedrig.

    Vielleicht kanns mir aber einer erklären ;)

  • Tendentiell würde ich auch vermuten, dass man bei 1,60m Größe nutzt um die Dachbox zu nutzen/montieren oder wenn man kleine Kinder hat, damit die es vielleicht leichter haben. Aber ansonsten würde ich mir die Teile auch nicht montieren. Schon beim Yeti Outdoor kam man ständig an die seitliche Platikbeplankung und hat die Hosenbeine verschmutzt.

  • Hallo zusammen,

    eine Frage in die Runde, hat jemand bei seinem Kodiaq Seitenschweller bzw. Trittbretter verbaut? Ich bin am Überlegen, ob die für die Montage bzw. die Befüllung der Dachbox praktisch sind.

    wenns nur darum geht höher nach oben klettern zu können, schau dir das hier mal an:

    https://www.amazon.com/Doorste…ked-Folding/dp/B07FDYSH1Y

    Skoda Kodiaq Style in Brilliant Silber Metallic, 2,0 TDI mit 190 PS, DSG, ACC 210, 19" Triglav, DCC inkl. OffRoad Assi, Frontscheibe beheizt, Ledergestühl innenbelüftet, LLR beheizt, Open Air Paket, Columbus inkl. Canton und DAB, Rücksitze behizbar, Standheizung, Telefonbox, Trailer Paket, Area View und no a bisserl mehr... ;:thumbsup:;


    Bestellt 03/2017 8)

    Liefertermin (unverb.) 49/2017 ;( Neuer LT Ende Jänner 2018 ;(;(;( Geliefert: 19.01.2018 <3

  • Gut für die, die viel aufs Dach müssen... ansonsten nur etwas, womit man sich die Hose schmutzig macht.

    Oder verstehe ich die Nutzungsmöglichkeiten nur nicht richtig? Als Einstiegshilfe finde ich es zu schmal, auch ist der Bär dafür dann doch zu niedrig.

    Vielleicht kanns mir aber einer erklären

    Auf meinem Foto ist das Trittbrett wegen der geschlosseen Türe nicht komplett dargestellt. Die Trittfläche ist bei geöffneter Tür tatsächlich also größer und deshalb z.B. für das Beladen eines Dachkoffers sehr praktisch. Eine verschmutzte Hose hatte ich nach bisher einem Jahr noch nie. Natürlich hat so ein Trittbrett auch nur eine bestimmte Nutzungsmöglichkeit. Das ist aber bei vielen Dingen des täglichen Lebens ebenso. Auch wenn sich jemand für sein Fahrzeug eine Beheizung der Rücksitze mitbestellt. Wer es braucht oder will soll es eben haben.


    Auf das von NineMillimeter gezeigte Klettergerät würde ich mich lieber nicht draufstellen. Das scheint mir nicht ganz geheuerlich, schon von der Tragkraft her. Ob der Türverschlusshaken dies aushält?

  • Auf das von NineMillimeter gezeigte Klettergerät würde ich mich lieber nicht draufstellen. Das scheint mir nicht ganz geheuerlich, schon von der Tragkraft her. Ob der Türverschlusshaken dies aushält?

    ich kann dich diesbezüglich beruhigen. Unsere Kollegen aus den USA haben zu50% große Pick-Up's und da haben fast alle diese Teile.

    Auch ich Ü-100 Leichtgewicht bin da schon ohne Probleme drauf gestanden

    Skoda Kodiaq Style in Brilliant Silber Metallic, 2,0 TDI mit 190 PS, DSG, ACC 210, 19" Triglav, DCC inkl. OffRoad Assi, Frontscheibe beheizt, Ledergestühl innenbelüftet, LLR beheizt, Open Air Paket, Columbus inkl. Canton und DAB, Rücksitze behizbar, Standheizung, Telefonbox, Trailer Paket, Area View und no a bisserl mehr... ;:thumbsup:;


    Bestellt 03/2017 8)

    Liefertermin (unverb.) 49/2017 ;( Neuer LT Ende Jänner 2018 ;(;(;( Geliefert: 19.01.2018 <3

  • Gut für die, die viel aufs Dach müssen... ansonsten nur etwas, womit man sich die Hose schmutzig macht.

    Oder verstehe ich die Nutzungsmöglichkeiten nur nicht richtig? Als Einstiegshilfe finde ich es zu schmal, auch ist der Bär dafür dann doch zu niedrig.

    Vielleicht kanns mir aber einer erklären ;)

    Hallo AndyMu und alle anderen,


    ich habe auch solche Trittbretter und kann sagen, die sind nicht nur zum draufsteigen gut. (siehe Mediathek)


    Also ich z.B wiege 117 kg und da ist die max Tragkraft der Bretter schon überschritten. Allerdings bin ich auch knapp 198 und brauch die nicht zum raufklettern.

    Allerdings schützen die den Wagen auch vor Schmutz und Remplern.

    Seit ich sie dran hab ist mein Dicker an den Seiten nicht mehr so dreckig. Allerdings hab ich auch die Schmutzfänger dran.


    Gruß


    AudimQ