Panorama Dach

  • Genau wie Du hab ich es mit dem Thema Haarpracht auch gemeint. Im Sommer NFL-Basecap und im Winter warme Mütze ist angesagt... 8)

    Bestellt 05/18: Kodiaq Style 2,0 TSI 4x4 [definition='1','0']DSG[/definition], Lavablau, Stoff-/Lederkombi schwarz, Sommer 19" Triglav, Winter 18" Trinity, Spurwechsel- Spurhalte- Fernlichtassi, Business Columbus, [definition='8','0']ACC[/definition] bis 160 km/h, Fahrprofilauswahl mit Off-Road-Assi, AHK, Variabler Ladeboden, Familiy-Paket, Komfortöffnung für Heckklappe, LED-Ambientebeleuchtung, 3-Zonen Klima, Panoramadach, 360°-Kamera inkl Anhängerassi

  • Also Leute, ich verstehe die Diskussion nicht ganz:

    Oben ist ein Panoramadach und darunter ist die Jalousie. Das heißt, ich kann die Jalousie öffnen, das Panoramadach jedoch geschlossen halten (oder eventuell nur leicht heben) und habe dadurch ein tolles Raumgefühl.

    Das ist auch im Winter eine perfekte Sache und die Glatze wird dadurch ganz Sicht nicht gekühlt.

    Für alle, die es noch nicht wissen, man kann das Dach und die Jalousie unabhängig voneinander betätigen.

  • Alles eine Frage der Physik, wieder einmal:

    Unter dem Glas des Daches ist es kühler, die Jalousie schirmt das ab. Wenn es jetzt während der Fahrt im Auto wärmer wird, bleibt die kalte Luft zwischen Dach und Jalousie dort. Macht man die Jalousie dann auf, sinkt die kalte Luft (Physik) natürlich nach unten. Das gleicht sich aber recht schnell wieder aus, da die warme Luft nach oben steigt - der Kenner wird auch hier die Physik (zurecht) verdächtigen. Ja, das Absinken merkt man am Kopf mit Glatze, aber man bekommt dadurch sicher keinen Schüttelfrost.

    Das sollte einen nicht davon abhalten das Pano zu bestellen, wenn man es haben möchte. ;)

  • Sorry, Ironie schriftlich auszudrücken ist offensichtlich nicht meine Stärke! :)


    Das Thema der Haarpracht stellt für mich in keinem Fall ne Herausforderung beim Thema Panoramadach ja/nein dar. Hab doch auch in meinem ersten Post zum Thema schon geschrieben, dass ich keine Auswirkungen befürchte, weil ich das bisher bei keinem Schiebedach versprürt habe. Auch bin mir der Tatsache bewusst, dass es eine Jalousie und das Glasdach gibt. Ist für mich aber nicht wirklich wichtig, da ich wohl Erstere nicht nutzen werde. Wenn ich so eine schöne Dachöffnung schon habe, will ich auch den Nutzen daraus ziehen. Wie eben momentan beim Cabrio auch. Und um ehrlich zu sein habe ich nie darüber nachgedacht, ob ich das Panoramadach tatsächlich brauche. Ich wusste, dass ich, und zum Glück nicht nur ich, das will. :saint:

    Bestellt 05/18: Kodiaq Style 2,0 TSI 4x4 [definition='1','0']DSG[/definition], Lavablau, Stoff-/Lederkombi schwarz, Sommer 19" Triglav, Winter 18" Trinity, Spurwechsel- Spurhalte- Fernlichtassi, Business Columbus, [definition='8','0']ACC[/definition] bis 160 km/h, Fahrprofilauswahl mit Off-Road-Assi, AHK, Variabler Ladeboden, Familiy-Paket, Komfortöffnung für Heckklappe, LED-Ambientebeleuchtung, 3-Zonen Klima, Panoramadach, 360°-Kamera inkl Anhängerassi

  • Kauft bloß kein Panoramadach, ich kann euch wirklich nur von dem "Mist" abraten, über den ihr euch die ganze Zeit ärgern werdet. Glaubt keinem Panobesitzer, die geben auch ihren Tankverbrauch immer zu niedrig an ...
    (wenn das Panodach von vielen gekauft wird, dann habe ich doch beim Wiederverkauf meines Bären mit Pano kein schlagendes Argument mehr, warum ein kaufinteressierter Nachfolgebärenbesitzer ausgerechnet meinen Wagen kaufen soll ... :))

  • Kauft bloß kein Panoramadach, ich kann euch wirklich nur von dem "Mist" abraten, über den ihr euch die ganze Zeit ärgern werdet. Glaubt keinem Panobesitzer, die geben auch ihren Tankverbrauch immer zu niedrig an ...
    (wenn das Panodach von vielen gekauft wird, dann habe ich doch beim Wiederverkauf meines Bären mit Pano kein schlagendes Argument mehr, warum ein kaufinteressierter Nachfolgebärenbesitzer ausgerechnet meinen Wagen kaufen soll ... :))

    Also mal von den üblichen Pros und Contras (viel Licht, heiß, pflegeintensiv, (Un)dichtigkeit etc.) abgesehen, würde ich doch auch niemals ein Pano nur für einen möglichen Vorteil beim Wiederverkauf ordern. 8| Das gleiche gilt für ne AHK. Wenn ich sie nicht brauche, bestelle ich sie nicht. Was glaube ich oft dabei nämlich vergessen wird, ist das Eigengewicht von solchen Sonderausstattungen...Ein Pano ist mit gut und gerne 50kg dabei und ne AHK mit 50-70kg. Ohne das jetzt in Cent auszurechnen, kommt da ein ganz guter Mehrverbrauch über all die Jahre zusammen...

  • Kauft bloß kein Panoramadach, ich kann euch wirklich nur von dem "Mist" abraten, über den ihr euch die ganze Zeit ärgern werdet. Glaubt keinem Panobesitzer, die geben auch ihren Tankverbrauch immer zu niedrig an ...
    (wenn das Panodach von vielen gekauft wird, dann habe ich doch beim Wiederverkauf meines Bären mit Pano kein schlagendes Argument mehr, warum ein kaufinteressierter Nachfolgebärenbesitzer ausgerechnet meinen Wagen kaufen soll ... :))

    Jetzt wollte ich gerade losschlagen, da hab ich doch noch die Ironie und den Kaufmann erkannt.

  • Kauft bloß kein Panoramadach, ich kann euch wirklich nur von dem "Mist" abraten, über den ihr euch die ganze Zeit ärgern werdet. Glaubt keinem Panobesitzer, die geben auch ihren Tankverbrauch immer zu niedrig an ...
    (wenn das Panodach von vielen gekauft wird, dann habe ich doch beim Wiederverkauf meines Bären mit Pano kein schlagendes Argument mehr, warum ein kaufinteressierter Nachfolgebärenbesitzer ausgerechnet meinen Wagen kaufen soll ... :))

    In meiner Jugendzeit stand an großen Einkaufszentren immer irgendein Typ mit wenig Werkzeug und viel Mut, um große Löcher in die Dächer von Golf, Manta, Ritmo und Taunus zu knabbern und anschließend mit viel Silikon billige Glasluken einzukleben, die nach dem Leerfahren des beim Einbau aktuellen Tankinhaltes bereits tropften wie ein Kieslaster ;kaputtlachen;

    Kannst ja vor dem Verkauf Deines Kodiaq mal beim Real vorbeifahren - vielleicht geht da was, um den Wert zu steigern.....;)

  • Ein Pano ist mit gut und gerne 50kg dabei und ne AHK mit 50-70kg. Ohne das jetzt in Cent auszurechnen, kommt da ein ganz guter Mehrverbrauch über all die Jahre zusammen...

    Ja, richtig. Wenn mein Tank leer ist, dann wird nachgefüllt.

    Wer solche Argumente bei der Fahrzeugausstattung ins Feld führt, ist mit einem Fabia besser bedient. Da ist alles aufs Wesentliche reduziert.

    Ich werde es nicht verstehen, das sich manch einer einen SUV kauft und dann den Spritverbrauch moniert.

    Weihnachten 2018: Kodiaq Scout 2.0 TSI - Lava-Blau, Alcantara, 19", Columbus etc., ehem. Vorführwagen.

    Meine Frau fragte mal, was er nicht hat - Kein Isofix für den Beifahrersitz! ;(

  • Ja, richtig. Wenn mein Tank leer ist, dann wird nachgefüllt.

    Wer solche Argumente bei der Fahrzeugausstattung ins Feld führt, ist mit einem Fabia besser bedient. Da ist alles aufs Wesentliche reduziert.

    Ich werde es nicht verstehen, das sich manch einer einen SUV kauft und dann den Spritverbrauch moniert.

    Es ging doch gar nicht darum, knauserig zu sein. Aber ich denke man sollte trotzdem nur das bestellen, was man wirklich braucht. Und wenn man keine Verwendung für eine AHK hat und das Pano nicht mag, dann ist es aus meiner Sicht sinnlos, es nur des Wiederverkaufens wegen zu ordern.

  • Wenn man ein 70kg Fahrer ist darf man Pano und AHK, bei 170kg Fahrer nicht;)

    Bei 170kg Gewicht empfehle ich das Fahrrad oder zu laufen, denn bei einem solchen Übergewicht wird man nicht mehr lange Freude an seinem Bären haben, weil einen frühzeitig das Zeitliche segnet...8o

  • WhiteRussian Bei Deinem Post einfach das „man“ durch ein „ich“ ersetzen und schon könnte man, äh ich, zustimmen. Denn was andere bestellen oder nicht, kann einem selbst doch letztlich egal sein...??


    Gruß

    Jürgen

  • Aber ich denke man sollte trotzdem nur das bestellen, was man wirklich braucht. Und wenn man keine Verwendung für eine AHK hat und das Pano nicht mag, dann ist es aus meiner Sicht sinnlos, es nur des Wiederverkaufens wegen zu ordern.

    Das ist klar. Macht ja auch keiner schon wegen der Anschaffungskosten. Ich bin ich kein Fan von der Überlegung, was ich in x Jahren beim Wiederverkauf kriegen könnte. Ich rechne da anders, mein Fahrzeug ist vordergründig ein Gebrauchsgegenstand. Da sind verschiedenene wertmindernde Situationen inbegriffen.

    Aber das kam halt etwas "knausrig" rüber. Ich war schon am Überlegen, ob ich wirklich drei Taschentücherverpackungen vorhalten muss. ;)

    Weihnachten 2018: Kodiaq Scout 2.0 TSI - Lava-Blau, Alcantara, 19", Columbus etc., ehem. Vorführwagen.

    Meine Frau fragte mal, was er nicht hat - Kein Isofix für den Beifahrersitz! ;(

  • Das ist klar. Macht ja auch keiner schon wegen der Anschaffungskosten. Ich bin ich kein Fan von der Überlegung, was ich in x Jahren beim Wiederverkauf kriegen könnte. Ich rechne da anders, mein Fahrzeug ist vordergründig ein Gebrauchsgegenstand. Da sind verschiedenene wertmindernde Situationen inbegriffen.

    Aber das kam halt etwas "knausrig" rüber. Ich war schon am Überlegen, ob ich wirklich drei Taschentücherverpackungen vorhalten muss. ;)

    ;);:thumbsup:;

  • Bestes Beispiel:

    Für meinen 8 Jahre alter Octavia hab ich noch 3500 € bekommen. Ja - da war etwas mehr kaputt an dem Fahrzeug.

    Aber ich konnte damit leben.

    Und: Hab jetzt einen Kodiaq!!!

    Weihnachten 2018: Kodiaq Scout 2.0 TSI - Lava-Blau, Alcantara, 19", Columbus etc., ehem. Vorführwagen.

    Meine Frau fragte mal, was er nicht hat - Kein Isofix für den Beifahrersitz! ;(

  • Also ich habe ein Problem mit Leuten die Zubehör kaufen, weil sie vielleicht irgendwann bei einem Weiterverkauf ein paar Euro mehr bekommen.

    Ich fahre inzwischen seit 44 Jahren Auto, habe sehr viele neue Autos gekauft und verschiedene Extras immer und ausschließlich für mich, meinen Komfort und mein persönliches Befinden gekauft.

  • Also ich habe ein Problem ...

    Hallo Gerry!

    Schön, dass Du Dich unserer Gruppe angeschlossen hast.

    Wir alle haben ein Problem.

    In der Gruppe hier lösen wir das mit Reden (oder vielmehr Schreiben).

    Entspannte und gelöste Grüße

    von Jungbär

    Scout 2.0 TSI, 4x4, [definition='1','0'][definition='1','0'][definition='1','0'][definition='1','0']DSG[/definition][/definition][/definition][/definition],

    Columbus Business, Panoramadach,

    AHK elektr., Heckklappe mit Komfortschließung,

    Wegfahrsperre mechanisch: Construct

    Heimat: DIE deutsche Stadt mit Bär ??

  • Also mal ganz erhlich, mein vorheriges Fahrzeug hatte ein Pano und es gab im Sommer nicht´s schöneres als oben "offen" zu fahren. Ob das Fahrzeug nun mehr verbraucht oder sich besser Verkaufen lässt ist mir echt egal. Das Raumgefühl ist schon genial wenn man das Sonnenschutzrollo eingefahren hat. Ich nie wieder ohne.

    Bärige Grüße René


    Kodiaq Style 2.0 TSI MJ 2019 / 190PS 4x4, Velvet - Rot, Leder Glamour schwarz mit Sitzbelüftung, Heizung inkl. hinten außen, ACC 210, Business Columbus, Sportlenkrad, Fernlichassistent,Fahrprofielauswahl inkl. Personalisierung, LED Ambiente, DCC, Area-View, Panoramadach, Canton Soundsystem, Komfortöffnung elekt. Heckklappe und Standheizung


    Bestellt: 05/18

    Zum Leben erweckt: 01/19

    Er ist Daaaaaa 14.02.2019 :):):):)