Regensensor

  • Ja so wie am Bären hatte ich auch noch keinen Regensensor.

    Beim Toyota und Mazda war der Scheibenwischer immer aus und die Wischer fingen erst Ihren Dienst an wenn es mal tröpfelte.Wenn es stärker regnete regelte der Sensor die Wisch Intensität von selber.

    Das bei Skoda ist Murks und verdient den Namen nicht.Irgendwie kommt es mir vor das man dran erinnert wird warum man nur einen Skoda gekauft hat.

    Meine anderen reisschüsseln für unter 30 Tausend Teuronen konnten das besser;:thumbsup:;

  • Was genau meinst du mit Stufe 0? 0-Position des Hebels oder meinst du die Sensibilität, die man auf dem Wischerhebel einstellen kann?


    Sobald du den Hebel aus Stellung 0 1x nach oben bewegst und die Automatik aktiviert wird, geht auch der Wischer einmal an. Oder läuft er dann dauernd im Intervall? Dann mal ins Infotainment schauen, ob der Sensor aktiv ist. Sollte aber von Haus aus aktiv sein.


    Bei meinem ersten O3 hatte ich ähnliches.

    Nur dass dieser die Wischer bei Nieselregen nach kurzer Zeit in voller Geschwindigkeit laufen ließ und nicht mehr langsamer wurde.


    Ein Besuch beim :) brachte Klarheit. Sensor außerhalb der Norm und ich bekam einen Neuen.

  • Nene, das ist kein Regulator für die Regenmenge, sondern für die Geschwindigkeit - Wiederholung - der Wischer.

    Sozusagen WpM (Wipe-per-minute) ;)

    Gruß


    Peter

    ____________________________________________________________

  • Nene, sowohl bei unserem Kodiaq als auch beim Fabia hat das nix mit Intervallschaltung pro Minute zu tun. Nach meiner Beobachtung misst der Sensor die Itensität. Denn komischerweise wenn ich durch einen Tunnel fahre hören die Wischer auf. Oder wie erklärst Du Dir das?


    Vorausgesetzt es ist ein Regensensor verbaut und der Haken im Radiomenü ist gesetzt.

  • also ich habe das immer so verstanden:


    kein Regensensor = Schalter "A" bestimmt die Zeit zwischen den Wischungen im Intervallbetrieb, wie Peter schon sagte "Wipe-per-Minute"


    mit Regensensor = Schalter "A" bestimmt die Intensität des Regens, der eine Wischbewegung auslöst


    alles Andere würde für mich auch keinen Sinn machen. Liege ich da Falsch???

  • Genau sehe ich das auch balu73


    Welche Aufgabe soll auch sonst der Regensensor übernehmen? Ob es draußen feucht ist oder nicht und dann wische ich mal munter drauf los? :/


    Das mag beim Lichtsensor so sein aber nicht beim Regensensor.

  • Vielleicht mal den Hebel nicht ganz nach oben drücken :/

    Bei "INT" ist der Regensensor aktiv. Bei "LOW" und "HIGH" nicht ;)

    Viele Grüße aus Luxembourg von einem Exil-Badener ;)

    Ralf


    Kodiaq Style TSI 2.0 MJ2017, mato-braun 8), 5sitzer, Alcantara/Leder beige, DCC, Columbus, Canton, ACC160, Lane Assist, blind Spot, beh. Frontscheibe, Area View, Parklenkassistent, Trailerassist, AZV, Elektrische Heckklappe mit Comfortöffnung, Triglav mit 235/50 (Winterräder), Brock B37 mit 255/45 (Sommerräder)

    Bestellt: 06.02.20167

    Geboren: 15.05.2017

    Höhle bezogen: 07.06.2017

  • Ja so wie am Bären hatte ich auch noch keinen Regensensor... Das bei Skoda ist Murks und verdient den Namen nicht.Irgendwie kommt es mir vor das man dran erinnert wird warum man nur einen Skoda gekauft hat.

    Nun ja, wie so Manches im Leben kommt es auf die Situation an.

    Wenn ich den Scheibenwischerhebel während der Fahrt in die Automatik-Stellung bringe, geht das System zu Recht von einem Grund aus. Also wischt es mal die Scheibe frei und hat damit auch einen definierten Grundzustand. Mit dem Intensitätshebelchen bestimme ich nicht, wie stark es regnet, sondern wie empfindlich des System auf Nässe im Bereich des Sensors reagiert. Da hat jeder so seine eigenen Sehgewohnheiten. Bei mir einmal eingestellt und da gelassen.

    Wenn der Hebel vor dem Start auf Automatik stand, passiert erstmal gar nichts. Erst bei Regen während der Fahrt beginnt das System mit der Arbeit. Manchmal etwas überraschend. Aber es tut, was es tun soll.

    Es ist und bleibt ein Assistent mit beschränkte Funktionsumfang. Und ja, es gibt andere, die das vielleicht für meinen Geschmack besser lösen. Aber Murks?

  • Ja so wie am Bären hatte ich auch noch keinen Regensensor.

    Beim Toyota und Mazda war der Scheibenwischer immer aus und die Wischer fingen erst Ihren Dienst an wenn es mal tröpfelte.Wenn es stärker regnete regelte der Sensor die Wisch Intensität von selber.

    Das bei Skoda ist Murks und verdient den Namen nicht.Irgendwie kommt es mir vor das man dran erinnert wird warum man nur einen Skoda gekauft hat.

    Meine anderen reisschüsseln für unter 30 Tausend Teuronen konnten das besser;:thumbsup:;

    Kann ich nicht bestätigen - weder beim Octi II noch jetzt beim Kodi. Es gibt aber eine Ausnahme - Lichtreflexionen! Die scheinen ab und zu den Sensor zu signalisieren, dass es regnet - für mich der Hinweis - nimm die Automatik raus!

    Aus meiner Sicht ist A ein Regulator für die Häufigkeit des Wischens je nach Regenintensität. Denn selbst auf "volle Pulle" wischt er nicht, wenn es nicht oder wenig regnet. Jedenfalls spiele ich je nach Niederschlag regelmäßig dran rum - ich mag halt alles sehen wollen!!:saint: